Markus Stadler

Wilder Kaiser > Leuchsturm > Südwand


Sex'n Bolts & Rock'n Roll

Bew. E-Grad Zeit Länge Wandh. Expos. Sterne Begehungen
8 E1+ 3-5h 250 m 250 m S

Charakter

Schöne Sportkletterei in fast durchweg gutem Fels, was dafür auf Kosten der Linienführung geht, die nicht immer unbedingt logisch ist.

Erstbegeher

Andi Dick, Ludwig Brandner 1999

Schwierigkeit

9- bzw. 7/A0 lt. Topo der Erstbegeher, die obligate Bewertung paßt, die Rp der schwierigsten Stellen ist ca. einen halben Grad zu hoch (Schlüsselseillänge 8, die beiden anderen jeweils 8-)

Absicherung

Absolut plaisirmäßig mit Bohrhaken in geringen Abständen.

Ausrüstung

Expresschlingen

Zustieg

Von der Wochenbrunner Alm über die Gruttenhütte und den Gamsängersteig bis unter die Südwand (etwa 2 Stunden).

Einstieg

Der Einstieg befindet sich ca. 20 Meter rechts von zwei Gedenktafeln.

Routenverlauf
Abstieg

Entweder in 2 leichten SL (ohne Haken!) im IVer-Bereich zum Gipfel und über den Notabstieg (Achtung, Haken prüfen: Sicherheitsprobleme mit DAV-Ringhaken) vom Kopftörlgrat zurück zum Einstieg oder besser gleich über die Route wieder abseilen.

Stützpunkt

Gruttenhütte (Zustieg von dort etwa 1 Stunde).

Hinweise
Informationsquelle

Topo der Erstbegeher, siehe auch Kletterführer Wilder Kaiser


Topo

Ein Topo befindet sich im Kletterführer Wilder Kaiser.


Wandbild

Wandfoto der Leuchsturm-Südwand im Wilden Kaiser mit dem Verlauf der Kletterroute Sex'n Bolts and Rock'n Roll

Routenverlauf "Sex'n Bolts and Rock'n Roll"


Weitere Fotos von der Route

Keine Bilder vorhanden




Sonstiges

PDF-Datei PDF PDF-Datei erstellen
Externer Link