Markus Stadler

Lesestoff für Bergsteiger und Kletterer

Die Welt der alpinen Literatur ist sehr breit gefächert. Von Alpinen Monografien zu einzelnen Bergen oder Gebirgsgruppen, über Porträts alpiner Persönlichkeiten, bis hin zu Anekdotensammlungen und sogar Romanen ist alles geboten. Alles was im weiteren Sinne mit Bergsport, Klettern und alpinen Abenteuern zu tun hat, von literarisch wertvoll über informativ bis zumindest noch unterhaltsam, möchte ich hier vorstellen. Ein extra Kapitel ist den Bildbänden gewidmet, die oft ja ebenfalls mit viel Text kombiniert werden. Wer also hier nicht fündig geworden ist, für den gibts dort eine weitere Fundgrube zum Stöbern.

Bildband zur Klettergeschichte der bizzarren Felstürme oberhalb Baden-Badens, die neben dem Elbsandstein die älteste Klettertradtion in den deutschen Mittelgebirgen aufweisen. [weiter...]


Das Buch von Gebhard Bendler stellt die alpinistische Entdeckung und Erschließung sowie die touristische Entwicklung der Region um den Wilden Kaiser dar. [weiter...]


Jahresrückblick, Ausblick in die Zukunft und Einblick in die alpine Szene: ein gelungenes Sammelsurium an hochklassigen Beiträgen rund um die Themen Berge, Bergsteigen und Bergsport. [weiter...]


Beschreibung und Rezension des Buches "Besser Tiger als Schaf" von John Porter, einer Biografie des britischen Bergsteigers Alex MacIntyre, der den Alpinstil von den Alpen an die großen Himalayawände... [weiter...]


Beschreibung und Rezension des autobiografischen Kletterführers "Hochkönig" von Albert Precht aus dem Verlag Anton Pustet. [weiter...]


Beschreibung und Rezension des Rother Bergkrimis "Vermisst - Monika Trautners 1. Fall". [weiter...]


Beschreibung und Rezension des Buches "Fisch sucht Fels" von Peter Brunnert mit amüsanten Geschichten über die Eigenarten norddeutschen Bergsteigens - erschienen im Panico-Alpinverlag. [weiter...]


Jahresrückblick, Ausblick in die Zukunft und Einblick in die alpine Szene, das alljährliche Alpenvereinsjahrbuch bietet unzählige Facetten. [weiter...]


Beschreibung und Rezension des Rother Bergkrimis "Der Grenzgänger - Eddy Zett und der Mörder vom Sternberg". [weiter...]


Jahresrückblick, Ausblick auf die Zukunft und Einblick in die alpine Szene, das alljährliche Alpenvereinsjahrbuch bietet unzählige Facetten. [weiter...]


Beschreibung und Rezension des Rother Bergkrimis "Stumme Rache - Tobs Thanners zweiter Fall". [weiter...]


Beschreibung und Rezension des autobiografischen Buches "Nach oben. Nach oben. Nach oben - Schlüsselmomente aus tausend Erstbegehungen" von Albert Precht aus dem Verlag Anton Pustet. [weiter...]


Beschreibung und Rezension des Rother Bergkrimis "Abgrund - Tobs Thanners erster Fall". [weiter...]


Betsy Berg - 41 Geschichten aus Berg und Tal.

[weiter...]


Das Klettercomic-Buches "Rock'n Ratzefummel" mit den Zeichnungen von Erbse Köpf, die in 10 Jahren in der JDAV-Publikation Knotenpunkt in der DAV-Mitgliedszeitschrift Panorama erschienen sind. [weiter...]


Das Buch "Der Weltenwanderer" ist eine abwechslungsreiche Lektüre für alle, die von Ultra-Weitwanderungen fasziniert sind [weiter...]


Westwand - ein Roman von Malte Roeper übers Klettern, modernes Bergvagabundentum, Party und Liebe [weiter...]


Ein Buch über Heini Holzer, Steilwandfahrer und Bergsteiger aus Südtirol [weiter...]


Ein witziges und spannendes Buch mit Anekdoten und Abenteuern von Kletterern aus Tirol [weiter...]


Beschreibung und Rezension des Buches "Todessehnen und Lebenssucht" von Harald Weiß - erschienen im Panico-Alpinverlag [weiter...]


Das Buch "Teufelswand" über die Tragödie der Unterkircher-Expedition am Nanga Parbat aus der Sicht der Expeditionsteilnehmer. [weiter...]


Schlüsselstellen - ein Buch mit 49 Geschichten aus den Bergen von Christine Kopp und Fotomontagen von Alex Luczy, erschienen im Panico-Verlag [weiter...]


Beschreibung und Rezension des Buches "Allein unter Russen" von Robert Steiner mit abenteuerlichen, spannenden und amüsanten Kurzgeschichten vom Bergsteigen - erschienen im Panico-Alpinverlag. [weiter...]


Beschreibung und Rezension des Buches "Poeten des Abgrunds" mit abenteuerlichen, spannenden und amüsanten Kurzgeschichten vom Klettern - erschienen im Panico-Alpinverlag [weiter...]


Beschreibung und Rezension des Klettercomic-Buches "Abgründe" mit Zeichnungen von Sebastian Schrank, Schorsch Sojer und Erbse Köpf, sowie Texten von Peter Brunnert - erschienen im Panico-Alpinverlag [weiter...]


Das Buch "Hias Rebitsch - der Berg ist nicht alles" ist eine gelungene Biografie des berühmten Tiroler Kletterers und Höhenarchäologen Matthias Rebitsch [weiter...]


Das Kultbuch über das Klettern im Frankenjura: Fight Gravity [weiter...]


Beschreibung und Rezension der Autobiografie von Jerry Moffat einer lebenden Kletterlegende aus der Anfangszeit des Sportkletterns - erschienen im Panico-Alpinverlag. [weiter...]