Markus Stadler

Aprilschnee im Kaiser und den Bayerischen Alpen

23.04.2017 Tourenverhältnisse Kaisergebirge Chiemgauer Alpen erstellt von Martin Blum

Eine dicke Packung Neuschnee hat der späte Wintereinbruch letzte Woche im Kaisergebirge und den Bayerischen Alpen hinterlassen.


Wieder dick verschneit - das Griesnerkar.

Am Samstag war das Griesner Kar war in der Früh noch lückenlos mit Ski vom Parkplatz machbar, nachmittags nicht mehr. Abschnallen auf dem Hatscher 200m vor der Alm. Nachmittags haben wir ca. 30 Spuren gezählt... Schneeumwandlung bis 2300m hoch (kl. Törl, Törlscharte).

Am Sonntag haben wir das Dürrnbachhorn von Winklmoos aus gemacht. Tadellos vom Parkplatz weg, kann man blind mit bestem Material machen.

Skitourenführer Bayerische Alpen

Skitourenführer Bayerische Alpen von Markus Stadler. Er umfaßt 140 Touren im Gebiet zwischen Tegernsee und Berchtesgaden. [weiter...]