Markus Stadler

Kletterführer

Kletterführer Wilder Kaiser

Wer zum Klettern in ein wenig bekanntes Klettergebiet fährt tut sich oft schwer den passenden Kletterführer dafür zu finden - insbesondere wenn nicht genau bekannt ist, ob es überhaupt einen Führer dafür gibt.

Die Spannbreite von Kletterführern reicht vom Alpinkletterführer über den Sportkletterführer bis hin zum Bolderführer. Bis unsere Suchfunktion ordentlich läuft werden die Führer alphabetisch innerhalb der einzelnen Länder aufgeführt. Bei Überschneidungen kann es sein, dass ein Führer auch mal in zwei Ländern auftaucht.

Neue Kletterführer

Beschreibung und Rezension des Kletterführers Südlicher Frankenjura mit den Klettergebieten zwischen Eichstätt und Regensburg. [weiter...]


Kletterführer zu den großen klassischen Elbsandsteinwegen von Kletterlegende Bernd Arnold.

[weiter...]


Beschreibung des Kletterführers "Sportklettern Innsbruck und seine Feriendörfer" von Günter Durner und Werner Gürtler über die besten Klettergebiete rund um die Tiroler Landeshauptstadt [weiter...]


Dicker Kletterführer zum Top-Gebiet nördlich des Gardasees vom Südtiroler Vertical-Life-Verlag.

[weiter...]


Kletterführer MARCHE Multipitch - Klassische und moderne Kletterrouten zwischen San Marino und Teramo

[weiter...]


Kletterführer für die gewaltige Südwand der Marmolada in den Dolomiten. [weiter...]


Der Boulderführer Alpen en Bloc 1 beschreibt ausgewählte Bouldergebiete in den Alpen zwischen Sustenpass, Tessin, Arco und Kochel. [weiter...]


Beschreibung und Rezension des Boulderführers Alpen en bloc - Bouldering in the alps 2 von Florian Wenter, erschienen im Panico-Verlag [weiter...]


Das deutschsprachige Standardwerk für alle die in erster Linie wegen der Boulder-Parcours nach Fontainebleau fahren.

[weiter...]


Der Kletterführer Finale Climbing von Marco Tomassini beschreibt auf 800 Seiten die vielen Klettergebiete rund um Finale Ligure.

[weiter...]


Dieser Kletterführer enthält die vielfältigen Sportklettergebiete in Ligurien an der italienischen Riveriera westlich von Finale Ligure (Toirano, Albenga, Val Pennavaire). [weiter...]