Markus Stadler

Buchbesprechung Alpinliteratur

Der Weltenwanderer

Global change - zu Fuß um die halbe Welt

Titel: Der Weltenwanderer
Autor: Gregor Sieböck
Verlag: Tyrolia-Verlag
Seitenzahl: 285 Seiten
Sprache: deutsch
Preis: 24,95 Euro
Für wen: All diejenige, die von Ultra-Weitwanderungen mit intensiven Einblicken in fremde Welten fasziniert sind
Wo: online beim Panico-Alpinverlag

Inhalt:

Der Abenteurer Gregor Sieböck wanderte auf 15000 Kilometern durch vier Kontinente. Vom Jakobsweg über ursprünglichen Landschaften Patagoniens bis hin zu den Bergen Neuseelands. Aber auch die Anden entlang alter Inkawege, die Küsten Kaliforniens und mystische Stätten in Japan hat er auf seiner Reise kennengelernt.

Die Vision, einen ökologischen Lebensstil zu verbreiten, war die ursprüngliche Intention dieser Wanderung, herausgekommen ist ein abwechslungsreiches Buch, in dem Sieböck von seinen Erlebnissen, Entdeckungen und Erfahrungen berichtet und den Leser daran teilhaben lässt.