Markus Stadler

Spitzingsee, Stolzenberg, Rotkopf

09.02.2018 Tourenverhältnisse Bayerische Voralpen erstellt von Sabine

Gute Tourenbedingungen im Spitzingseegebiet.

Vom Parkplatz an der Stümpflingbahn (5 Euro Parkgebühr) Abfahrt nach Süden und entlang des Wanderwegs zum Beginn der Rosskopf-Piste skaten. Hier sind wir links vom Bach auf der Skispur zur Haushamer Alm aufgestiegen, wo sich die Spuren teilen. Links gehts zum Stolzenberg, geradeaus zum Rotkopf.

Im gesamten Spitzinggebiet mehr als genug Schnee. Der Schnee ist noch fast überall pulvrig außer in steileren, sonnigen Hängen. Ungefähr 10 cm - 15 cm Pulverschnee auf harter Unterlage. Das meiste ist schon ziemlich eingefahren, selbst der nicht so bekannte Rotkopf. Abfahrt vom Gipfel durch die  Ostrinne und unten auf der Piste, danach wieder Gegenanstieg zum Parkplatz.


Blick zum Rosskopf (links) und zur Brecherspitze.

Skitourenführer Bayerische Alpen

Skitourenführer Bayerische Alpen von Markus Stadler. Er umfaßt 140 Touren im Gebiet zwischen Tegernsee und Berchtesgaden. [weiter...]