Markus Stadler

Sudelfeld - Brünnsteinschanze vom Tatzelwurm

16.01.2019 Tourenverhältnisse Chiemgauer Alpen Bayerische Voralpen erstellt von Bergschule Blue Mountain Spirit

Pulverschnee im Waldbereich und viel Windeinfluß im Kammbereich.

Das Gelände rund um die Brünnsteinschanze, Seelacheralm und Baumoosalm im nördlichen Sudelfeldgebiet hat insgesamt gute Schneeverhältnisse.

Die Altschneedecke ist durch den Regen beeinflusst und verbunden. Morgens in Schattlagen hart und bis auf wenige Stellen auch durchgehend tragfähig. Der letzte Neuschnee ist im Waldbereich bester Powder. An freien Stellen, v.a. an Kuppen oder an der Brünsteinschanze selbst, sehr stark windbeeinflusst. Hier wechseln harte, abgeblasene Stellen mit Triebschnee.

Der Lawinenlagebericht trifft hier korrekt zu, das Hauptproblem in dieser Höhenlage ist der frische Triebschnee, dem man besondere Aufmerksamkeit schenken sollte. Vereinzelt sieht man auch Gleitschneemäuler.

Der Waldparkplatz ist nicht geräumt, man muss vom Parkplatz an der Straßenverzweigung starten.


Traumhaftes Winterwetter  im Bereich der Baumoosalm.

Info von: Bergschule BlueMountainSpirit
BlueMountainSpirit Bergschule

Skitourenführer Bayerische Alpen

Skitourenführer Bayerische Alpen von Markus Stadler. Er umfaßt 140 Touren im Gebiet zwischen Tegernsee und Berchtesgaden. [weiter...]