Markus Stadler

Hintergrundwissen zum Thema Klettern

Alpiner Standplatz in den Dolomiten
Alpiner Standplatz in den Dolomiten

Hier sollen weitergehende Informationen geboten werden, die neben den Routen- und Gebietsinfos noch für Kletterer von Interesse sind.

Warum treten Krämpfe beim Klettern auf, was kann man akut dagegen tun und wie kann man vorbeugen?. [weiter...]


An welchen Fixpunkten kann man beim Alpinklettern sichern, wie bringt man neue an und wie schätzt man die Zuverlässigkeit vorhandener Fixpunkte ein. [weiter...]


Gute Vorbereitung und Planung ist die Basis für die sichere und souveräne Durchführung von Mehrseillängenrouten im Gebirge. [weiter...]


Das Risiko bei alpinen Klettertouren durch Wetter, Steinschlag oder Schnee und Eis richtig einschätzen und minimieren. [weiter...]


Freiwillige Vereinbarung zwischen der lokalen Kletterszene und der Nationalparkverwaltung zur Lenkung der klettersportlichen Erschließung im Nationalpark Berchtesgaden. [weiter...]


Beim Klettern ist Kraft nicht alles - aber ohne Kraft ist halt alles nichts. Wie man Fingerkraft, Blockierkraft und Körperkraft trainieren kann. [weiter...]


Die Tirol Deklaration gilt als ethisches Grundlagenwerk fürs Klettern und Bergsteigen. [weiter...]


Achtung! Spannungsrisskorrosion ist mit dem Auge nicht erkennbar und lässt auch recht neue Bohrhaken in Klettergebieten in Meeresnähe schon bei geringer Belastung brechen. [weiter...]


Tipps und Hintergrundwissen für Vertragsabschluss für den Versicherungsfall. [weiter...]