Markus Stadler

Alpenvereinskarten - Wanderkarten

Alpenvereinsarten Digital

Alpenvereinskarten digital

Das komplette Programm der 75 Alpenvereinskarten (Stand 2015) auf USB-Stick zum selber Ausdrucken, Planen, zur Datenübertragung auf GPS und vieles mehr. Und das ganze für nur knapp 130 Euro (DAV Mitglieder 99 Euro) anstatt ca. 700 Euro (Mitglieder ca. 500 Euro) wenn man alle Karten einzeln kauft. Für die Planung und die Übersicht super - für unterwegs sind jedoch die Papier-Karten weiterhin deutlich komfortabler.

Gegenüber der Vorversion hat sich an der Benutzersoftware nicht viel geändert. Viele Skitouren sind als GPS-Tracks verfügbar, allerdings müssen die oft noch nachbearbeitet werden, da sie teilweise aus mehreren Teilstücken unsauber zusammengesetzt sind. Ansonsten können Tracks selber gezeichnet, bearbeitet, importiert und exportiert werden. Eine 3D-Ansicht bietet auch eine Sonnenstandssimulation, die sowohl für Fotografen als auch für Skitourengeher nützlich ist.

==> Alpenvereinsarten Digital online bei Amazon

==> Alpenvereinsarten Digital im DAV-Shop bestellen

Bayerische Alpen - Maßstab 1: 25.000

Der Deutsche Alpenverein hat in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Vermessungsamt ein komplettes Kartenwerk für die Bayerischen Alpen im Maßstab 1:25.000 erstellt. Einige Regionen werden darüberhinaus zusätzlich von den "alten" Alpenvereinskarten Allgäu, Wetterstein und Berchtesgadener Land abgedeckt - die Überarbeitung und Anpassung an das neue System ist aber demnächst geplant.

Die neuen Alpenvereinskarten Bayern enthalten Wegmarkierungen und Skirouten. Darüberhinaus sind darin die Empfehlungen des Projekts Skibergsteigen umweltfreundlich des Deutschen Alpenvereins umgesetzt - also empfohlene Schutzgebiete eingezeichnet.

Karten-Nr. Gebiet Stand
BY1 Allgäuer Voralpen West, Nagelfluhkette, Hörnergruppe 2015
BY2 Kleinwalsertal, Hoher Ifen, Widderstein 2013
BY3 Allgäuer Voralpen Ost, Grünten, Wertacher Hörnle 2012
BY4 Allgäuer Alpen, Hochvogel, Krottenkopf 2013
BY5 Tannheimer Berge, Köllenspitze, Gaishorn 2012
BY6 Ammergebirge-West, Hochplatte, Kreuzspitze 2011
BY7 Ammergebirge Ost - Pürschling, Hörnle 2015
BY8 Wettersteingebirge, Zugspitze 2014
BY9 Estergebirge - Herzogstand, Wank 2009
BY10 Karwendelgebirge Nordwest, Soierngruppe 2010
BY11 Isarwinkel - Benediktenwand 2011
BY12 Karwendelgebirge Nord, Schafreiter 2010
BY13 Mangfallgebirge West - Tegernsee, Hirschberg 2015
BY14 Mangfallgebirge Süd, Guffert, Unnütz, Juifen 2010
BY15 Mangfallgebirge Mitte - Spitzingsee, Rotwand 2014
BY16 Mangfallgebirge Ost - Wendelstein - Traithen
2011
BY17 Chiemgauer Alpen West - Hochries, Geigelstein 2014
BY18 Chiemgauer Alpen Mitte Hochgern, Hochfelln 2012
BY19 Chiemgauer Alpen Ost, Sonntagshorn 2014
BY20 Lattengebirge, Reiteralm 2015
BY21 Nationalpark Berchtesgaden, Watzmann 2013
BY22 Berchtesgaden, Untersberg 2013

Südalpen mit Wegmarkierungen Maßstab 1:25.000

Karten-Nr. Gebiet Stand
51 Brentagruppe 2011
52/1 Dolomiten, Langkofel und Sellagruppe (mit Wegmarkierungen und Skirouten) 2007

Skitourenkarten meist Maßstab 1:25.000

Von einigen Gebieten wurden zusätzlich zu den Alpenvereinskarten mit Wegemarkierungen spezielle Skiroutenkarten herausgegeben - diese enthalten dann keine Wegemarkierungen. Bei den neueren Karten insbesondere im Maßstab 1:25.000 werden oftmals Skirouten zusätzlich zu den Wegen eingezeichnet. Diese Karten sind oben ganz normal den Wanderkarten zugeordnet und werden hier nicht mehr extra aufgeführt.

Karten-Nr.

Gebiet Stand
3/2 S Lechtaler Alpen, Arlberggebiet 2015
15/2 S Totes Gebirge, mittl. Blatt 2008
26 S Silvrettagruppe 2013
31/1 S Stubaier Alpen, Hochstubai 2011
31/2 S Stubaier Alpen, Sellrain 2009
31/3 S Stubaier Alpen, Brennerberge 1:50.000 2009
31/5 S Innsbruck und Umgebung 1:50.000 2010
33 S Tuxer Alpen 1:50.000 2009
34/1 S Kitzbüheler Alpen, westl. Blatt 1:50.000 2010
34/2 S Kitzbüheler Alpen, östl. Blatt 1:50.000 2009

Die Bestell-Links führen alle zu Amazon, wo ebenfalls alle AV-Karten bestellbar sind, nur nicht immer einfach auffindbar sind. Es gibt auch noch weitere Karten vom DAV von einigen Expeditionszielen im Himalaya und in Südamerika - näheres gibts direkt beim DAV-Service.