Markus Stadler

Alpines Klettern in den Dolomiten

Cima della Madonna und Sass Maor, Palagruppe

Klettern an der Schleierkante, Cima della Madonna

Hoch über dem Fassatal / Gardeccia

Abendessen am Passo Giau

Zwölferkofel, Sextener Dolomiten

Für viele Alpinisten das Kletterziel schlechthin - die Dolomiten, die eindrucksvolle Felslandschaft in Südtirol und den italienischen Alpen. Hier wird nahezu jeder fündig - ob Genusskletterer oder Extremalpinist. Nur absolute Plaisir-Norm-Absicherung wird man hier nur relativ selten finden - aber dafür gibts ja genügend andere Gebiete. Die Ausrüstung für das Klettern in den Dolomiten ist daher üblicherweise etwas umfangreicher als anderswo - neben vielen Schlingen sind Klemmkeile und Friends Standard - ja sogar Hammer und Haken finden hier noch ihre Anwendung.

In der Route Paolo Amadeo - Torrione Marcella

Kletterrouten

Die Dolomiten sind eine sehr große Gebirgsgruppe in der es überall lohnende Kletterrouten gibt. Traditionelle Routen haben erste Priorität - inzwischen gibt es aber auch immer mehr moderne Wege.

Die Vajoletthütte in der Rosengartengruppe

Hütten und Stützpunkte

Die besten Unterkünfte für den nächsten Kletterurlaub in den Dolomiten gibt es hier. Neben Hütten kommen dafür auch Gasthäuser im Tal oder Campingplätze in Frage.

Kletterführer Dolomiten

Kletterführer und Karten

Was an Führer und Topomaterial gängig ist und welche  Karten für die Orientierung empfehlenswert sind wurde auf den folgenden Seiten zusammengestellt.

Wegweiser durch die Webinfos zu den Dolomiten.

Links zu den Dolomiten

Zahlreiche hilfreiche Weblinks - angefangen von lokalen Bergsportseiten, über die örtlichen Tourismusverbände bis hin zu Wetterlinks speziell zur Region der Dolomiten.