Markus Stadler

Wetter in Schliersee und am Spitzingsee

Die Region Schliersee-Spitzingsee liegt im Mangfallgebirge zwischen Bayrischzell und Tegernsee. Die folgenden Wetterprognosen und -daten sind typisch für diesen Bereich der Bayerischen Voralpen. Während der Schliersee auf ca. 750 m eher den unmittelbaren Alpenrand repräsentiert liegt der Spitzingsee auf knapp 1100 m in einem geschützten Talkessel der ersten "richtigen" Berge, wodurch Stauniederschläge intensiver ausfallen und im Winter windige Warmlufteinbrüche aus Westen später und weniger wirksam zuschlagen. Daher finden sich am Spitzingsee im Winter meist länger gute Bedingungen zum Skifahren und für Skitouren als in anderen Ecken der Bayerischen Voralpen.

Wetterprognose für den Raum Miesbach-Hausham-Schliersee (750 m ü. NN)

Vorhersage für die nächsten drei Tage - beim Anklicken der Infobox gibt es ausführlichere Wettermeldungen des Wetterdienstes Meteomedia für die Wetterstation Warngau-Schäfflerhof, die repräsentativ für den Großraum Miesbach-Hausham-Schliersee ist.

Wetterprognose für Spitzingsee (1100 m ü. NN)

Vorhersage für die nächsten drei Tage - beim Anklicken der Infobox gibt es ausführlichere Wettermeldungen des Wetterdienstes Meteomedia

Webcams

Webcam Schliersee - Schliersbergalm

Webcam Schliersbergalm
Quelle: Schliersbergalm

Webcam Spitzingsee - Albert-Link-Hütte (1000 m)

Webcam an der Albert-Link-Hütte
Quelle: Alpenregion Tegernsee-Schliersee

Webcam Obere Firstalm (1375 m)

Webcam Obere Firstalm
Quelle: Obere Firstalm

Wetterstationen, aktuelle Wetterwerte aus der Region Schliersee-Spitzingsee

  • Messstation des Lawinenwarndienstes Bayern am Spitzingsee
    Die Messwerte werden an zwei Stationen gemessen. Schneehöhe, Temperatur werden in einer Waldlichtung am Ortstrand von Spitzingsee ermittelt, die Windmessung erfolgt oben auf dem Skigipfel der Brecherspitze.
  • Hochwassernachrichtendienst Bayern
    Viele aktuelle Niederschlagswerte (als Tabelle und als Grafik) für Bayern. Für die Region Miesbach - Schliersee Spitzingsee gibt es eine Niederschlagsmessung in Miesbach, sowie die Schneehöhenbeobachtung an der Oberen Firstalm.