Markus Stadler

Skitouren - Skibergsteigen

Blick auf Wettersteingebirge und Zugspitze von der Skitour zum Hochwannig, Mieminger Berge

Perfekte Bedingungen nahe der Bamberger Hütte, Kitzbühler Alpen

Grandioses Panorama im Aufstieg zum Kl. Peitlerkofel, Dolomiten

Überschreitung des Lyskammes, Walliser Alpen - links hinten der Mont Blanc

Abfahrt vom Weißkopfkogel, Kitzbühler Alpen

Die abwechslungsreichste Spielart des Bergsteigens ist für mich das Skibergsteigen. Eine gemütliche Halbtages-Skitour in die (manchmal) tiefverschneite Winter-Märchenlandschaft der Bayerischen Voralpen oder Chiemgauer Alpen, eine sonnige Pulverschnee Abfahrt in den Kitzbüheler Alpen, eine steile Firnrinne im Wilden Kaiser, eine Spezial-Kombination Skitour / Bike oder Skitour / Klettern, eine einsame Schidurchquerung in einer unbekannten Gegend, oder eine rassige Skihochtour auf einen anspruchsvollen Westalpenberg - viele Facetten einer Sportart, viele Herausforderungen, viele schöne Erinnerungen.

Ich möchte hier einige bekannte und weniger bekannte Skitouren vorstellen, dazu tolle Skitouren-Stützpunkte die sich für einen längeren Aufenthalt lohnen. Skitouren und Skibergsteigen macht am meisten Spaß bei perfekten Verhältnissen. Wann und wo diese sind findet ihr auf meiner Übersicht der Schneeverhältnisse für Skitouren.

Skitouren: Beschreibungen und Berichte (auf Karte anklicken!)

Die neusten Artikel zum Thema Skitouren

Noch gute Frühsommer-Bedingungen im Floitengrund. [weiter...]


Der Bindungshersteller Marker bietet mit der "KingPin" eine noch relativ neue Alternative zur bewährten Dynafit-Bindung. Fazit nach meiner ersten Skitourensaison mit der Bindung. [weiter...]


Bedingungen wie im Hochwinter gab es heute vormittag nochmal am Großen Traithen. [weiter...]


Aufstieg von der Rosengasse gerade noch so möglich. [weiter...]


Sehr gute Verhältnisse hat es aktuell am Gabler von der Finkau am Gerlospass. [weiter...]


Eine dicke Packung Neuschnee hat der späte Wintereinbruch letzte Woche im Kaisergebirge und den Bayerischen Alpen hinterlassen. [weiter...]


Der späte Wintereinbruch brachte im Arlberggebiet nochmal ergiebigen Neuschneezuwachs bis in die Täler. [weiter...]


Derzeit gute Firnbedingungen - nordseitig noch recht viel Schnee [weiter...]


Noch relativ viel Schnee im zentralen Karwendel. [weiter...]


Der Gasthof Stein am Ende des Pfitschertales bietet sich als Ausgangspunkt für ein halbes Dutzend hochalpiner Skitouren an. [weiter...]