Markus Stadler

Sportklettern Bayerische Alpen

Konglomeratkletterei in der Biber, Brannenburg

Christian Weigend am Heuberg

Tiefblick aus "Bastis Stern" (7), Uhrenwandl auf Aschau im Chiemgau

Landschaftsidylle am Gschwandtpfeiler

Christian in der Schlüsselstelle von "Sonja" (9-), Morsbacher Klettergarten

Die Rosenheimer Sportkletterzene hat in ihrem Stammgebiet zwischen Berchtesgaden und Kochel, zwischen Rosenheim und Innsbruck eine große Auswahl an Klettergebieten, die sich in etwa einer Stunde Fahrzeit erreichen lassen. Alles Wissenswerte darüber ist auf diesen Seiten zusammengefasst.

Kletterführer

Seit etwa 10 Jahren veröffentliche ich die besten Klettergebiete im Raum Rosenheim im Kletterführer Out of Rosenheim. Der Führer wurde nach und nach gebietsmäßig erweitert und wird in der neuen Version als Kletterführer Bayerische Alpen in drei Bänden das Gebiet zwischen Berchtesgaden und Bad Tölz abdecken. Derzeit sind veröffentlicht:

Beschreibung der besten Voralpen Kletterberge und Sportklettergebiete zwischen Berchtesgaden und Aschau an der Kampenwand. [weiter...]


Beschreibung der besten Sport-Klettergebiete und Bouldergebiete rund um Rosenheim, Kufstein und im Kaisergebirge. [weiter...]


Beschreibung der besten Voralpen Kletterberge und Sportklettergebiete zwischen Rotwand und Benediktenwand. [weiter...]


Beschreibung der besten Sport-Klettergebiete und Bouldergebiete im Rosenheimer Raum zwischen Tegernsee und Chiemsee. [weiter...]


Klettergebiete Out of Rosenheim und Bayerische Alpen

Zahlreiche Kurzportraits der in den Führern enthaltenen Gebiete, sowie gegebenenfalls Updates gibts bei Klick auf die Gebiete.

Der Alte Fritz ist ein netter kleiner Klettergarten an der Südflanke des Hochstaufen hoch über Bad Reichenhall. [weiter...]


An der Angersteinwand gibt es lange Sportkletterrouten in bestem Fels hoch über Inzell. [weiter...]


Das Auerwandl bei Oberwössen ist eines der beliebtesten Anfängerklettergebiete im Chiemgau. [weiter...]


Die Benediktenwand ist die größte Felswand der Bayerischen Voralpen mit zahlreichen, meist alpinen Kletterrouten. [weiter...]


Das Sportklettergebiet von Bergen ist ein schönes Sommerziel am Fuß des Hochfelln. [weiter...]


Klettergebiet Biber in Brannenburg, Landkreis Rosenheim. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführer Bayerische Alpen Band... [weiter...]


Klettergebiet Bixlwand im Landkreis Rosenheim. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführer Bayerische Alpen Band 2 (Out of... [weiter...]


Die Blaueishütte am Hochkalter in den Berchtesgadener Alpen ist ein hervorragender Stützpunkt zum Wandern, Klettern und sogar zum Bouldern. [weiter...]


Bouldergebiet Blockwelt Sudelfeld im Landkreis Rosenheim. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführer Bayerische Alpen Band... [weiter...]


Im Kammbereich zwischen Brauneck und Latschenkopf befinden sich eine ganze Reihe an kleineren Felswänden, die fürs Sportklettern erschlossen sind. [weiter...]


Klettern am Breitenstein in den Bayerischen Voralpen. [weiter...]


Der Brunnensteinpfeiler ist ein eine auffallende, 100 m hohe Wand in der Westflanke des Kampenwandgebiets, durch den eine anspruchsvolle Vier-Seillängen-Sportkletterroute führt. [weiter...]


Klettergebiet Brünnstein bei Oberaudorf, Landkreis Rosenheim. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführer Bayerische Alpen... [weiter...]


Die Daffensteine sind zwei Felszacken in der Westflanke südwestlich des Setzbergs über dem Tegernseer Tal. Zu den Klettermöglichkeiten und Kletterrouten gibt es hier einige Informationen. [weiter...]


An der Demmelspitze und den unterhalb befindlichen Felsen existieren einig lohnende Klettermöglichkeiten die wenig besucht werden. [weiter...]


Klettergebiet Druidenwand an der Hohen Asten bei Flintsbach, Landkreis Rosenheim. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des... [weiter...]


Fränkische Felsqualität an dem Felsturm bei Bergen. [weiter...]


Klettergarten Flintsbach im Inntal. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführer Bayerische Alpen Band 2 (Out of Rosenheim... [weiter...]


Der Fuchslugergraben ist das Tälchen, das von der Bergstation der Kampenwandbahn in Richtung Aschau hinabzieht. Hier finden sich eine Reihe an Klettermöglichkeiten sehr unterschiedlichen Charakters. [weiter...]


Die Gamsstoana oberhalb von Inzell sind ein kleiner aber feiner Klettergarten einigen sehr schönen Sportkletterrouten. [weiter...]


Die Gedererwand im Kampenwandgebiet bietet ein variables Spektrum an Klettermöglichkeiten. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur aktuellen Auflage des... [weiter...]


Die Geisterschmiedwand bei Kufstein ist ein anspruchsvolles Sportklettergebiet hoch über dem Sparchenbach. [weiter...]


Die Glaswand bildet die westliche Verlängerung der Benediktenwand jenseits der Glaswandscharte und beherbergt einige gut abgesicherte Kletterrouten mit mehreren Seillängen. [weiter...]


Südlich vom Nussdorfer Steinbruch befindet sich die Godzillawand, die mit ihren zwei Nebensektoren Kurvenwand und Flo's Wandl ein beliebtes Trainingsgebiet der Locals abgibt. [weiter...]


Klettergebiet Gschwandtpfeiler im Wendelsteingebiet oberhalb der Mitteralm. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführers... [weiter...]


Die Hochwand bei Oberwössen bietet lange und technisch anspruchsvolle Routen in eindrucksvoller Umgebung. [weiter...]


An der Hohenburg bei Lenggries befinden sich eine Reihe an kurzen Kletterrouten die vor allem wegen ihres schnellen Zustiegs lohnen. [weiter...]


Die Höllwand am Heuberg gehört zu den höchsten und eindrucksvollsten Wänden im bayerischen Inntal. Durch sie führen zwei neuere alpine Sportkletterrouten. [weiter...]


Die Hörndlwand ist neben der Kampenwand der traditionsreichste Kletterberg der Chiemgauer Alpen mit Routen bis zu 200 m Länge. [weiter...]


In der Jachenau nahe Lenggries gibt es mehrere Kletterfelsen mit meist anspruchsvollen Sportkletterrouten. [weiter...]


Links und rechts der Talstation des Kaltwasserlliftes befinden sich im Wald mehrere Felsmassive, an denen in den letzten Jahren zahlreiche Sportkletterrouten erschlossen wurden. [weiter...]


Die Kampenwand ist das Traditionsklettergebiet für die Rosenheimer Kletterer. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur aktuellen Auflage des... [weiter...]


Der Klettergarten Karlstein bei Bad Reichenhall ist das größte und bekannteste Sportklettergebiet im Berchtesgadener Land. [weiter...]


Klettergarten Kaserer Wand oberhalb vom Sudelfeld. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführers Bayerische Alpen Band 2... [weiter...]


Klettergarten Klammalmwand oberhalb von Oberaudorf. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführer Bayerische Alpen Band 2... [weiter...]


Schönes Sandsteingebiet im Oberland - vor allem mit vielen Routen in den unteren und mittleren Schwierigkeitsgraden [weiter...]


Kletterhallen rund um Rosenheim. Übersicht über die künstlichen Kletteranlagen, Boulderhallen und Outdoor-Kunstwände im Umkreis. [weiter...]


Der traditionsreiche Klettergarten Klobenstein südlich von Schleching bietet meist technisch anspruchsvolle Routen in kompaktem Fels. [weiter...]


Die Krettenburg hinter der Firstalm ist ein Sportklettergebiet unweit des Spitzingsees, das Kletterrouten in fast allen Schwierigkeitsgraden bietet. [weiter...]


Die Kundl und der Backofen sind zwei Felstürme am Heuberg oberhalb von Nussdorf am Inn an denen es eine Reihe lohnender Kletterrouten gibt. [weiter...]


Der Lamprechtsfels ist ein netter Klettergarten am Samerberg im Hochriesgebiet mit zahlreichen einfacheren Routen. [weiter...]


Am Leonhardstein bei Kreuth am Tegernsee gibt es ein breites Routenspektrum von kurzen harten Sportkletterrouten bis hin zu Mehrseillängentouren in fast allen Schwierigkeitsgraden. [weiter...]


Rund um die Mitteralm gibt es einige Mehr-Seillängen-Routen, die entweder mit Hüttenübernachtung oder auch vom Tal aus angegangen werden können. [weiter...]


Klettergarten Morsbach bei Kufstein. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführers Bayerische Alpen Band 2 (Out of Rosenheim... [weiter...]


Die Neue Traunsteiner Hütte auf der Reiteralm in den Berchtesgadener Alpen ist ein guter Stützpunkt zum Wandern, Klettern und für Skitouren. [weiter...]


Kletterfelsen bei Oberaudorf. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführers Bayerische Alpen Band 2 (Out of Rosenheim und... [weiter...]


Der Plankenstein ist ein Kletterberg oberhalb vom Tegernsee, der im Kletterführer Bayerische Voralpen Band 3 des Panico-Verlags ausführlich beschrieben wird. [weiter...]


Das Pleitewandl hoch über den Dächern von Oberwössen gehört zu den beliebtesten Klettergebieten im Chiemgau. [weiter...]


Der Pointnergraben an der Nordflanke des Rauschbergs ist das beste Sportklettergebiet im Nahbereich von Traunstein. [weiter...]


Die Probstenwand ist ein Berg zwischen Brauneck und Benediktenwand, der auf drei Seiten felsig abbricht und an dem es mehrere Klettermöglichkeiten gibt. [weiter...]


Der Ramserer Stoa ist ein beliebtes Sportklettergebiet oberhalb von Oberaudorf, das im Kletterführer Bayerische Alpen Band 2 beschrieben ist. [weiter...]


Beschreibung und Topo des Sportklettergebies "Rauhe Wand" auf der Reiteralm. [weiter...]


Sportklettergebiets Rock-City am Heuberg bei Nussdorf. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführers Bayerische Alpen Band 2... [weiter...]


Am Roß- und Buchstein bei der Tegernseer Hütte finden sich Kletterrouten in fast allen Schwierigkeitsgraden und von 10 bis 200 Metern Länge. [weiter...]


Am Rotwandkopf direkt neben der bekannten Rotwand im Mangfallgebirge gibt es einige originelle Kletterrouten. [weiter...]


Klettern an den Ruchenköpfen in den Schlierseer Berge. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen. [weiter...]


Der Ruhpoldinger Klettergarten im ehemaligen Marmorsteinbruch bietet viele leichtere, plattige Kletterrouten. [weiter...]


Die Scheibenwand ist ein Berg südwestlich der Kampenwand, an denen es vier sehr unterschiedliche Sektoren zum Klettern gibt. [weiter...]


Der Katastrophenfels in Schneizlreuth ist ein abwechslungsreicher Klettergarten mit kurzem Zustieg. [weiter...]


Der Schreistein ist ein kleiner Klettergarten gegenüber des Plankenstein in den Bayerischen Voralpen mit einer ganzen Reihe netter, gut abgesicherter Sportkletterrouten. [weiter...]


Der Klettergarten Sebi in Niederndorf ist ein leichtes Übungsgebiet in einem ehemaligen Steinbruch direkt neben der Straße. [weiter...]


Die Sonnwendwand ist eine der größten Wände im Chiemgau und befindet sich südwestlich der Kampenwand. Die bis zu 150 m hohen, alpinen Routen werden aber recht selten beklettert. [weiter...]


Klettergebiet Sparchen bei Kufstein am Zahmen Kaiser. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführers Bayerische Alpen Band 2... [weiter...]


Spitzsteinwand in den Chiemgauer Alpen. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen zum Klettergebiet, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführers Bayerische Alpen... [weiter...]


Der Staffelstein ist ein Felsturm, der dem Kampenwandmassiv nördlich vorgelagert ist. Er bietet einige schöne, alpin angehauchte Kletterouten. [weiter...]


Die Steinlingwand ist der einzige wirkliche Klettergarten oben an der Kampenwand. Etwa 40 gut abgesicherte Sportkletterrouten im rauen Fels warten hier auf Kletterer. [weiter...]


Die "Suttn-Wand" ist ein eindrucksvoller, sehr steiler Felsriegel südöstlich vom Tegernsee im Suttengebiet mit sehr lohnenden aber meist schwierigen Sportkletterrouten. [weiter...]


Der Taubenstein ist ein Kletterberg oberhalb vom Spitzingsee, mit sehr schönen aber meist anspruchsvollen Routen in der Westwand. [weiter...]


Die Kletterfelsen rund um die Vorderkaiserfelden-Hütte im Zahmen Kaiser. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführers... [weiter...]


Die Wasserwand ist der nördliche Hauptgipfel des Heuberg bei Nussdorf, an dem es ebenfalls ein paar Kletterrouten gibt. [weiter...]


Kletterwand Weigendwall am Heuberg bei Nussdorf. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführers Bayerische Alpen Band 2 (Out... [weiter...]


Der Wendelstein als Wahrzeichen des Rosenheimer Landes weist mehrere Felswände auf, an denen auch einig Kletterrouten existieren. [weiter...]


Die Wolfsschlucht bei Neubeuern bietet einige Kletter und Bouldermöglichkeiten in für Oberbayern ungewöhnlichem Sandstein. [weiter...]


Der Zehetnerturm ist ein kleines Felsmassiv nördlich der Bergstation der Kampenwandbahn, an der Klaus Zehetner die ersten Kletterrouten beging. [weiter...]


Der Zehnerstein ist eine 70 Meter hohe Wand an der Nordwestflanke des Gamsknogel bei Inzell mit interessanten Sportkletterrouten. [weiter...]


Die Zellerwand im Achental bei Schleching ist eines der größen Sportklettergebiete in Südostbayern. Sie bietet Kletterrouten in allen Schwierigkeitsgraden. [weiter...]