Home » Klettern » Alpinklettern » Berchtesgaden » »

Kletterrouten Berchtesgaden - Reiteralm » Knittelhorn » Nordwand

Nebelspaziergang

Bewertung Ernsthaftigkeit Infos
5- E4
KletterzeitKletterlänge
2-3 h150 m
WandhöheExposition
120 mNO
Beliebtheit
Kletterführer Berchtesgadener Alpen West
Knittelhorn und Grundübelhörner von Norden - mit dem Routenverlauf vom Nebelspaziergang

Knittelhorn und Grundübelhörner von Norden - mit dem Routenverlauf vom Nebelspaziergang

Routencharakter

Cleane Abenteuerkletterei in gutem Fels und in einsamer Umgebung. Hier kann man sich wie ein Erstbegeher fühlen.

Schwierigkeit

5‐ (mehrfach), sonst 3 bis 4

Absicherung

Keine Haken vorhanden, Standplätze an Köpfel, Sanduhren und mobilen Klemmgeräten.

Empfohlene Ausrüstung

Stopper, Cams bis #3

Erstbegeher

Bernhard Reinmiedl und Hanns Bredl am 14.7.1984

Ortovox

Zustieg

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz im Klausbachtal (800 mNN, Parkgebühr 7€). Der Asphaltstraße kurz folgen und dann bei den gelben Schildern nach rechts dem Böslsteig folgen. Ca. 150m oberhalb der drahtseilversicherten Wandstufe des Böslsteigs im lichten Lärchenwald links abzweigen in eine Grasrinne und dem versicherten Totensteig ins Untere Mühlsturzkar folgen (2 h)

Einstieg

20 m vor der kaminartigen Rinne des Abstiegs, rechts eine andere Rinne hoch, die nach 40 m in eine Verschneidung übergeht. Einstieg links der Verschneidung.

Routenverlauf

Die Route führt über den NW-Pfeiler hinauf auf den Nordpfeiler. Von dort steigt man entweder zum Gipfel weiter oder über den Nordpfeiler wieder hinab zum Gipfel.

Abstieg

Über den Nordpfeiler (AVF R633A): Vom letzten Stand ca. 60 m über Schrofen zu luftigem Band, das nach links zur Kante führt (Steinmänner). Über den Nordostgrat hinab bis zu Latschenabsatz. Hier 15 m abseilen zu dem Grat der zum Nordpfeiler führt. In der kaminartigen Rinne zwischen Nordpfeiler und NW‐Kante abklettern (1 bis 2, etwa 1 h). Oder Alternativ über den Nordpfeiler weiter zum Gipfel und über das Kleine Grundübelhorn zum Großen Grundübelhorn (Stellen 2, 1 h). Abstieg am Normalweg (Barthrinne, 1-2, kurze Stellen 2-3) ins Wagendrischlkar und über Totensteig ins Tal (3 h).

Informationsquelle

Bernhard Reinmiedl, Josef Brüderl

Topo

Topo des Nebelspazierganges am Knittelhorn, Reiteralm

Skizze des "Nebelspaziergangs" am Knittelhorn (Topo: B. Reinmiedl)


© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung