• Gipfelaufstieg zum Montblanc

    Montblanc

    Der höchste Gipfel der Alpen bietet auch für Skitouren ewas andere Maßstäbe. Von Chamonix bis zum höchsten Punkt sind fast 4000 Höhenmeter zu überwinden - wer das wie wir "by fair means" ohne Seilbahnnutzung bewerkstelligen möchte wird meist 2-3 Tage dafür benötigen.

  • Lyskamm-Überschreitung - hinten der Montblanc

    Lyskamm

    Der Lyskamm mit seiner gewaltigen Nordwand gehört zu den beherrschenden Bergen des Wallis. Die Überschreitung des Lyskammes ist eine der beeindruckendsten Hochtouren der Alpen und ist technisch nicht allzuschwierig, unternimmt man sie mit Ski werden die Bretter allerdings meist über längere Strecken getragen.

  • Piz Palü

    Piz Palü

    Das Berninagebiet im Oberengadin beherbergt mit den Piz Bernina den einzigen Viertausender der Ostalpen und mit dem Piz Palü einen beliebten Skiberg.

  • Abfahrt vom Montagne des Agneaux in der Dauphinè

    Dauphinè

    Ganz im Südwesten werden die Alpen noch ein letztes mal richtig hoch und Wild. Die Gebirgsgruppe rund um Ecrins und Pelvoux ist hierzulande als Dauphinè bekannt und ermöglicht eine beeindruckende Skitourendurchquerung.

  • Aroser Rothorn

    Aroser Rothorn

    Mitten in Graubünden befinden sich die Plessuralpen. Mehrere große Skigebiete säumen die  Gebirgsgruppe, der höchste Gipfel, das Aroser Rothorn ist davon aber unbehelligt. Der Aufstieg von Alvaneu führt daher durch eine liebliche, unberührte Gebirgslandschaft.

  • Der Betrieb dieser Website wird von der Firma Ortovox unterstützt - vielen Dank dafür!

    Kooperationspartner

    Der Betrieb dieser Website wird von der Firma Ortovox unterstützt. Herzlichen Dank dafür!

Home » Skitouren » Tourenbeschreibungen » Westalpen

Skitouren in den Westalpen

In den Westalpen ist alles noch ein wenig höher und wilder als in den Ostalpen, zumindest wenn man die Gebirgsgruppen mit den höchsten Gipfeln betrachtet. Allerdings gibt es genauso Vorberge und viele Gebirgsgruppen mit moderateren Höhen und Touren. Da die Westalpen von meinem Wohnort zu weit weg sind, um dort regelmäßig unterwegs zu sein, gibt es hier im Folgenden nur einige wenige Highlights von Tourenbeschreibungen und Tourenberichten aus den letzten Jahren.

Skitouren

BergeRoutenname

Lyskamm (4527 m)

Lyskamm Überschreitung

Pollux (4092 m)

Pollux und Castor übers Val d'Ayas

Aroser Rothorn (2980 m)

Aroser Rothorn von Alvaneu

Vincent Pyramide (4215 m)

Viertausenderrunde von der Gnifettihütte

Mont Blanc (4810 m)

Mont Blanc Überschreitung

Pic de Chamoissière (Skigipfel) (3096 m)

Pic de Chamoissiere

Dôme de Neige des Écrins (4015 m)

Dôme de Neige des Écrins

Dôme de Neige des Écrins (4015 m)

Glacier Noir - Col de la Temple - La Berarde

MeijeOrientale (3891 m)

Von La Bérarde zum Refuge Promontoire

MeijeOrientale (3891 m)

Meije Orientale und Abfahrt nach Villar d'Arene

Pic de Chamoissière (Skigipfel) (3096 m)

Aufstieg zum Refuge de l'Alpe de Villard d'Arene

Montagne des Agneaux (3664 m)

Montagne des Agneaux

Dôme de Neige des Écrins (4015 m)

Col Emile Pic - Refuge Glacier Blanc

Letzte Meldungen der Skitourenverhältnisse

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung