Home » Klettern » Alpinklettern » Stützpunkte

Stützpunkte zum Alpinklettern und Sportklettern

Stripsenjochhaus im Wilden Kaiser
Stripsenjochhaus im Wilden Kaiser

Wer kennt das nicht: Nach dem schweißtreibenden Zustieg zur abgelegenen Alpinkletterroute oder zu einem genialen, aber hoch gelegenen Sportklettergebiet denkt man sich "Könnte man hier doch mehrere Tage klettern, ohne jedesmal so weit gehen zu müssen". Manchmal kommt noch die lange Fahrzeit (oder der Stau) bei der An-/Rückreise hinzu, so dass die eigentliche Kletterzeit nur einen verschwindenden Anteil der gesamten Unternehmung ausmacht. Genau dafür hab ich die folgende Auflistung zusammengestellt. Unterkünfte und Hütten, von denen man aus relativ schnell attraktive Kletterrouten erreicht und mehrere Tage vor Ort bleiben kann.

Ich möchte im Folgenden daher nur ausführlich gestestete Kletterunterkünfte vorstellen, von denen aus sich mindestens 2 - 3 Tage Mehr-Seillänge-Klettertouren unternehmen lassen, wo man mehrere Tage Sportklettern kann, ohne sich zu langweilen oder die sich für Kletterkurse eignen.

Stützpunkte zum Klettern

Ackerlhütte im Wilden Kaiser

Selbstversorgerhütte oberhalb von Going. Klettermöglichkeiten zwischen Kleinem Törl und Maukspitze (südseitig), vor allem im Frühjahr und Herbst.[weiter...]


Agostinihütte in der Brenta

Die Agostinihütte im Val d'Ambiez in der Brentagruppe ist eine Alpenvereinshütte des CAI und ein guter Stützpunkt Wandern, Klettern in den Dolomiten.[weiter...]


Das Anton-Karg-Haus in Hinterbärenbad - überragt von Kleiner Halt und Totenkirchl

Das Anton-Karg-Haus in Hinterbärenbad im Wilden Kaiser ist ein großes Unterkunftshaus der Alpenvereinssektion Kufstein und ein guter Ausgangspunkt für Klettertouren und Wanderungen im Kaisergebirge.[weiter...]


Blaueishütte

Die Blaueishütte am Hochkalter in den Berchtesgadener Alpen ist ein hervorragender Stützpunkt zum Wandern, Klettern und sogar zum Bouldern.[weiter...]


Brenteihütte, Brentagruppe, Dolomiten

Ausgangspunkt für die Klettertouren auf der Westseite der Brentagruppe, insbesondere am Crozzon di Brenta und am Campanile Basso.[weiter...]


Dreizinnenhütte an den Drei Zinnen, Sextener Dolomiten

Zentrale Übernachtungsmöglichkeit an den Drei Zinnen mit Blick auf die berühmten Nordwände. Dazu Ausgangspunkt für Einserkofel, Zwölferkofel, Paternkofel.[weiter...]


Fischbachalm im Kaiserbachtal

Alpengasthof im Kaiserbachtal, Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Klettereien an Mitterkaiser und Lärcheck.[weiter...]


Fritz-Pflaumhütte im Wilden Kaiser

Selbstversorgerhütte im Griesener Kar. Skitouren im Winter, Klettern im Sommer am Mitterkaiser und am Kleinen Törl, Wandern z. B. auf die Ackerlspitze.[weiter...]


Gardecciahütte im Rosengarten, Dolomiten

Die Gardecchiahütte in der Rosengartengruppe ist ein guter Ausgangspunkt für Klettertouren in der Larseckgruppe und an Rosengartenspitze und an der Ostwand der Rotwand.[weiter...]


Die Gaudeamushütte in der Abendsonne vor dem Panorama des Alpenhauptkammes

Die Gaudeamushütte im Wilden Kaiser ist eine beliebte Einkehr-Möglichkeit und ein idealer Stützpunkt für Klettertouren und Wanderungen im Kaisergebirge.[weiter...]


Die Griesneralm im Wilden Kaiser

Großes Alpengasthaus und Ziel vieler Kaffeefahrten mit super Lage und riesigem Parkplatz. Ausgangspunkt für unzählige Wanderungen und Klettertouren.[weiter...]


 Von der großen Sonnenterasse der Gruttenhütte genießt man einen herrlichen Ausbilck auf den Alpenhauptkamm

Die Gruttenhütte im Wilden Kaiser ist eine aussichtsreiche Alpenvereinshütte auf der Südseite und beliebter Stützpunkt für Klettertouren und Wanderungen im Kaisergebirge[weiter...]


Mächtig überragt die Kleine Halt das Hans-Berger-Haus im Kaisertal

Das Hans-Berger-Haus im Wilden Kaiser im wunderschönen Kaisertal ist ein idealerStützpunkt für Klettertouren und Wanderungen im Kaisergebirge und wird von der bekannten Kaiser-Hüttenwirtin Silvia…[weiter...]


Der Jägerwirt oberhalb von Scheffau im Wilden Kaiser

Der Jägerwirt oberhalb von Scheffau am Wilden Kaiser eignet sich als Talunterkunft am Ausgangspunkt vieler Klettertouren im Westkaiser genauso wie zum Einkehren nach dem Klettern.[weiter...]


Die Kaindlhütte auf der Steinbergalm im westlichen Wilden Kaiser

Die Kaindlhütte im Wilden Kaiser ist der ideale Sützpunkt für Klettertouren an Scheffauer und Zettenkaiser, sowie für Wanderungen im westlichen Kaisergebirge[weiter...]


Matrashaus am Hochkönig

Gipfelhaus am Hochkönig - willkommener Stützpunkt nach einer Tour an der Südwand [weiter...]


Neue Traunsteiner Hütte

Die Neue Traunsteiner Hütte auf der Reiteralm in den Berchtesgadener Alpen ist ein guter Stützpunkt zum Wandern, Klettern und für Skitouren.[weiter...]


Pradidalihütte in der Palagruppe, Dolomiten

Die Pradidalihütte in der Palagruppe in den Dolomiten ist eine Alpenvereinshütte des CAI und ein guter Stützpunkt Wandern und Klettern.[weiter...]


Preusshütte im Rosengarten, Dolomiten

Die Preusshütte in der Rosengartengruppe ist ein guter Ausgangspunkt für Klettertouren an den Vajolettürmen und an der Rosengartenspitze.[weiter...]


Velohütte in der Palagruppe, Dolomiten

Die Velohütte (Rifugio Velo della Madonna) in der Palagruppe in den Dolomiten ist eine Alpenvereinshütte des CAI und ein guter Stützpunkt Wandern und Klettern.[weiter...]


© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung