Home » Bergliteratur » Wanderkarten

Wanderkarten

Wanderkarten sind die Basis jeder Tourenplanung und zur Orientierung beim Wandern, auf Skitour, bei Zustiegen zum Klettern und beim Mountainbiken unverzichtbar. Eine topografische Wanderkarte enthält dabei nicht nur ausgeschilderte Wanderwege, Skirouten oder Mountainbikerouten, sondern auch Hütten, Gasthäuser und Gipfel. Mittels Höhenlinien wird die Form und Steilheit des Geländes dargestellt, so dass Geländestrukturen wie Täler, Grate, Schluchten, Kare und sogar Felswände erkennbar sind. Im Folgenden hab ich eine Übersicht über viele verschiedene Reihen topografischer Wanderkarten der wichtigsten Verlage zusammengestellt, die für Bergsteiger interessant sind.

Zu jeder Karte gibt es Informationen zum abgedeckten Gebiet und zum Maßstab - außerdem eine Bezugsquelle. Mein Partner für den Vertrieb von Wanderkarten ist das Landkartenhaus - ein mittelständischer Betrieb in Süddeutschland mit gutem Service und günstigen Preisen. Alle über meine Website dort bestellten Wanderkarten unterstützen den Betrieb dieser Website mit ein paar Cent Provision.

Alpenvereinskarten

Alpenvereinskarten

Für bergsteigerisch interessante Gebiete in den Ostalpen werden vom Deutschen und Österreichischen Alpenverein die sog. Alpenvereinskarten erstellt. Diese topografischen Wanderkarten bieten überwiegend eine gute, oft sogar sehr gute Qualität und werden in den Maßstäben 1:25.000 oder 1:50.000 herausgegeben. Die kartografische Grundlage stammt dabei entweder von den jeweiligen Landesvermessungsämtern (Landesvermessung Bayern, BEK in Österreich) oder wurde in der Vergangenheit für zahlreiche Karten von der eigenen Alpenvereinskartografie erstellt.

Die meisten Kartenblätter gibt es als Wanderkarte mit eingezeichneten Wanderwegen, für manche besonders zum Skibergsteigen beliebte Regionen (z. B. Kitzbüheler Alpen, Tuxer Alpen, Sellrain) gibt es separate Skitourenkarten zusätzlich zur Wanderkarte. Für den Bayerischen Alpenraum enthalten die Alpenvereinskarten sowohl Wanderwege als auch die gängigen Skirouten und zusätzlich auch alle empfohlenen Wald-Wild-Schongebiete. Kombinierte Wanderwegekarten mit den wichtigsten Skirouten gibt es auch von einigen anderen Gebieten (z. B. Steinernes Meer, Kaisergebirge) und scheinbar werden jetzt so nach und nach auch von einigen Regionen solche veröffentlicht, die bisher mit zwei separaten Blättern (Skitourenkarte und Wanderkarte) abgedeckt wurden, wie z. B. vom Sellrain.

==> Übersicht über die Alpenvereinskarten

Karten des Bayerischen Landesvermessungsamtes

Wanderkarten der Bayerischen Landesvermessung

Diese topografischen Landkarten des Bayerischen Landesamtes für Vermessung und Geoinformation sind das beste, was für den bayerischen Alpenraum für Bergsteiger erhältlich ist, bzw. waren es, bevor es eben dieses Amt mit dem Deutschen Alpenverein das Projekt der Bayerischen Alpenvereinskarten vollendet hat. Die amtlichen Karten gibts in drei Versionen:

  • als einfache topografische Karte (1:25000, 1:50000)
  • als Wanderkarte für touristisch interessante Gebiete (meist 1:50.000)
  • als CD-ROM (1:10.000, 1:25.000 oder 1:50.000)

==> Übersicht über die Landkarten des Bayerischen Landesvermessungsamtes

Schweizer Landeskarten

Swisstopo - Landeskarten der Schweiz, Wanderkarten und Skitourenkarten

Das Pendant zu den Alpenvereinskarten für die Schweizer Alpen stellen die Karten der Schweizer Bundesamtes für Landestopografie dar. Sie gelten allgemein als die besten erwerbbaren topografischen Karten der Alpen und sind in den Maßstäben 1:25.000 oder 1:50.000 erhältlich. In der Basisversion sind allerdings weder die Wanderweg noch Skirouten farbig gekennzeichnet.

Zunehmend erstellt die Schweizer Landestopografie nun auch Karten für den Touristischen Gebrauch. Diese enthalten Wanderwege oder Skitouren und sind teilweise auch nicht streng an dem ursprünglichen Blattschnitt-Raster orientiert, sondern decken geografisch zusammenhängende Gebiete ab. Diese sog. Zusammenschnitte sind größer aber auch teurer.

==> Übersicht über alle für Bergsportler relevanten Schweizer Landeskarten.

Kompass Wanderkarten

Wanderkarten vom Kompass Verlag

Der große Vorteil der Kompasskarten aus dem Kompass-Verlag ist, dass sie zu fast jedem gewünschten Gebiet der Ostalpen und außeralpinen Gebiete erhältlich sind das für Wanderer, Bergsteiger, Kletterer und Tourengeher interessant ist. Nachteil ist die sehr oft ungenaue topografische Darstellung des Geländes. Wer sich mit einer Kompasskarte abseits der markierten Wege orientieren muß wird schnell an Grenzen stoßen. Dagegen sind sie aber für den Wanderer, auf dem bezeichneten Wegenetz gut geeignet. Seit neuesten gibts von bestimmten Gebieten die Kompasskarten auch digital.
 
==> Zum Auffinden der Karten gibts bei Kompass.at einen Produktfinder (Track zeichnen anklicken und dann an gewünschter Stelle in die Karte klicken!)

==> alle Kompasskarten nach Nummern sortiert

==> alle Kompasskarten alphabetisch sortiert

Tabacco Wanderkarten

Tabacco-Karten

Für viele Regionen der italienischen Alpen gab es lange Zeit kein brauchbares Kartenmaterial. Das hat sich mit den Tabacco-Karten zumindest für den Osten - also die Gebiete Südtirol, Friaul, Trentino und Venetien inzwischen geändert. Die Kartenreihe im Maßstab 1:25.000 kann zwar nicht mit der Präzision der Schweizer Landeskarten mithalten und auch die meisten Alpenvereinskarten bilden Höhenlinien und Felsstrukturen noch exakter ab. Aber ansonsten sind sie für Bergsteiger, Skitourengeher und Wanderer eine gute Orientierungshilfe.
 
==> Hier gibts eine Übersicht aller Tabacco-Karten inklusive Blattschnitt

Freytag & Berndt Wanderkarten

Die Freytag & Berndt Wanderkarten sind für Österreich nahezu komplett und auch für die restlichen Gebiete der Ostalpen recht flächendeckend erhältlich. Insbesondere für Wanderer, die auf den vorhandenen Wegen unterwegs sind stellen die Wanderkarten von Freytag & Berndt eine perfekte Planungs- und Orientierungshilfe dar. Wer sich allerdings mit einer Freytag & Berndt Wanderkarte abseits der markierten Wege orientieren muß wird schnell an Grenzen stoßen.

==> Eine Übersicht aller Freytag & Berndt Wanderkarten (Blattschnitt) gibts als großes JPEG (1,1 MB)

==> Alle Freytag & Berndt Wanderkarten nach Nummern sortiert

==> Alle Freytag & Berndt Wanderkarten alphabetisch sortiert

Wetterfeste Wanderkarten vom Publicpress-Verlag

Die Wanderkarten des Publicpress-Verlags richten sich in erster Linie an den Genusswanderer, der wenig Erfahrung im Kartenlesen hat und sich sehr konsequent an das ausgeschilderte Wegenetz hält. Die Karten sind aus robustem, wetterfestem und abwischbarem Papier und sehr preisgünstig. Dazu bietet der Verlag auch kombinierte Rad- und Wanderkarten, sowie reine Radwanderkarten an.

Für eine leichtere Auffindbarkeit biete ich das liste ich das Sortiment in zwei Variationen auf:

==> Publicpress Wanderkarten und Radwanderkarten alphabetisch sortiert

==> Publicpress Wanderkarten und Radwanderkarten nach Nummern sortiert.

Sonstige Karten

Neben den klassischen topografischen Wanderkarten etablieren sich immer weitere Kartenwerke. Unter anderem hab ich hier die digitalen 3D-Karten der Firma RSS aufgeführt. Desweitern gibt es aber auch demnächst Links zu diversen anderen Produkten, wie zum Beispiel Fahrradkarten.

==> Übersicht über die Sonstigen Karten

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung