Home » Bergtouren » Wandern

Wandern und Trekking

Unsere Voralpen bieten - neben dem gut ausgebauten und vielfach beschriebenem, stark frequentierten Wegenetz - auch viele kleine, unbekannten und einsame Pfade durch grüne Wiesen und dunkle Wälder auf aussichtsreiche Berge und Hügel. Diese sind das bevorzugte Ziel meiner Wanderungen, oftmals mit meiner Fotoausrüstung der ich mich beim Wandern besser widmen kann als beim Klettern. Aber auch für Unternehmungen mit meiner Familie sind Wanderungen in der Heimat oder im Urlaub eine schöne Alternative.

Bereits unter den Begriff "Trekking" verstehe ich ausgedehnte Gebietsdurchquerungen wie die beliebten Transalp-Wanderungen oder mehrwöchige Unternehmungen in weit entfernten Gebirgen, wie zum Beispiel in Nepal. Wer so etwas immer schon einmal machen wollte, es sich selbst nicht zutraut, für den bietet sich eine Mitgliedschaft bei einer Sektion des Alpenvereins an. Neben Kursen werden dort auch viele Gemeinschaftstouren angeboten. Wer gerne noch komfortabler unterwegs ist und seinen Wanderurlaub aktiv gestalten möchte, kann sich auch an einen kommerziellen Anbieter wenden.

Im Gegensatz zu Bergsteigern in anderen Spielarten des Alpinismus benötigt der Wanderer deutlich weniger Ausrüstung. Neben passenden Berg- oder Trekkingschuhen, einem Rucksack und den üblichen Klein- und Notfallutensilien konzentriert sich der Bedarf vor allem auf die richtige Bekleidung nach dem bewährte Zwiebelschalenprinzip. Apropos Rucksack: nachdem das Wandern eine Breitensportaktivität ist, die man (fast) jedem zumuten kann, bieten sich Wander-Accesoires ideal für Firmen z. B. als Werbegeschenk oder als kleine "Motivationsspritze" für besonders engagierte Mitarbeiter an. Eine tolle Idee dafür sind individuell gestaltete Rucksäcke mit Druck von Halfar. Alles weitere zu dem Thema findest du im Bereich Ausrüstung.

Tourentipps für Wanderungen

Wenn Du mit eine Wanderkarte umgehen kannst, dann kannst du dir daraus deine Wanderungen eigentlich selbst zusammenstellen. Mehr oder weniger oft wirst Du aber hinterher enttäuscht sein oder zumindest sagen "das hätte ich anders gemacht, wenn ich es gewusst hätte". Damit dem nicht so ist, beschreibe ich hier einige lohnende Unternehmungen für die Ihr Eure Wanderschuhe schon mal schnüren könnt. Wie immer gibts dazu ein paar Bilder die Lust darauf machen sollen.

Allerdings solltest Du wissen, dass ich gerne abseits der dick beschilderten Touristenwege unterwegs bin oder Modeziele bevorzugt außerhalb der Hauptsaison aufsuche, dann wenn zum Beispiel schon der erste Schnee auf den Gipfeln liegt oder Seilbahnen ihre Revision haben. Viele meiner Wandertipps richten sich daher eher an eigenverantortliche Bergsteiger, die auch mit "Überraschungen" wie fehlender Markierung oder Beschilderung, vereisten Passagen, defekten Drahtseilsicherungen oder von umgestürzten Bäumen oder Hangrutschen blockierten Wegen umgehen können.

Für Anregungen und Hinweise bin ich natürlich immer dankbar. Wer noch mehr Anregungen braucht, findet diese vielleicht in den Rother-Wanderführern.

Aufstieg über die sonnigen Südhänge zum Brünnsteinhaus

Sonnige Spätherbstwanderung auf den Brünnstein aus der Gießenbachklamm bei Kiefersfelden über das Brünnsteinhaus.[weiter...]


Blick vom Klausenberg zu Kampenwand

Bergwanderung von Hohenaschau über die Ellandalm, Klausen, Predigtstuhl und Rückweg zur Frasdorfer Hütte, bzw. Hofalm.[weiter...]


Am Gipfel der Klopaierspitze im Langtauferertal

Anspruchsvolle Bergwanderung auf den phänomenalen Aussichtsberg hoch über dem Reschenpass[weiter...]


Das Lärcheck im Morgenlicht von Norden

Anspruchsvolle Bergwanderung auf einen eindrucksvollen Felsgipfel im Wilden Kaiser[weiter...]


Am Gipfel des Mitterkaiser

Ruhige Rundwanderung über die Fritz-Pflaum-Hütte im Ostkaiser mit eher anspruchsvoller Gipfelbesteigung.[weiter...]


Der Monte Bivera im Abendlicht

Bergwanderung vom Sella die Razzo auf den Monte Bivera (Vesperkofel) in den Südlichen Karnischen Alpen.[weiter...]


Postkarten-Idylle in den Südlichen Karnischen Alpen.

Bergwanderung aus dem Val Tagliamento über das Rifugio Flaiban-Pacherini auf den Monte Pramaggiore in den Südlichen Karnischen Alpen.[weiter...]


Aufstieg unter der steilen Westwand des Taubensteins.

Landschaftlich abwechslungsreiche Wanderung vom Spitzingsee rund um die Rotwand.[weiter...]


Am Gipfel des Scheffauer

Abwechslungsreiche Rundtour auf einen herrlichen Aussichtsgipfel im westlichen Wilden Kaiser[weiter...]


Aussichtsreiche Gratwanderung am Schönfeldjoch

Aussichtsreiche Rundwanderung im Massiv des Hinteren Sonnwendjochs über die Schönfeldalm zur Wildenkaralm in den Bayerischen Voralpen.[weiter...]


Morgenlicht an der Seitenalm

Der Aufstieg vom Spatenau-Parkplatz ist der direkteste auf die Hochries, den Rosenheimer Hausberg. Wanderrouten-Beschreibung mit Bildern von Markus Stadler.[weiter...]


Blick vom Breitensteinfenster auf das Oberland

Auf versteckten Pfaden zum großen Felsenfenster am Breitenstein in den Bayerischen Voralpen[weiter...]


Pferde unterhalb der Patziner Alm auf der Wanderung zum Wölfeleskopf im Langtauferertal

Einsame Almwanderung mit schönem Gipfelziel[weiter...]


© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung