Home » Skitouren » Tourenbeschreibungen

Track DownloadPDF Download

Skitour Dauphinè - Pic de Chamoissière (Skigipfel) (3096 m)

Pic de Chamoissiere

Schwierigkeit InfosGesamteindruck
2 / ZS-
HöhenmeterGehzeit Infos
1000 m2,5 h
ExpositionLawinengefahr Infos
Nord
Beliebtheit
Kurz vor der Refuge de l'Alpe de Villard d'Arene - im Hintergrund der Agneaux

Auf den Hausberg der Refuge de l'Alpe de Villar d'Arene

Der Hüttenzustieg auf die Refuge de l'Alpe de Villar d'Arene ist weder besonders lang noch mit rund 400 Hm Anstieg sonderlich anstrengend. Wer bereits am Morgen aufsteigt, der hat noch jede Menge Zeit übrig und es bietet sich an, die Gegend zu erkunden. Der unmittelbare Hausberg der Hütte steht direkt im Süden und heißt Pic de Chamoissiere. Sein Nordgipfel läßt sich über ein steiles Kar mit Ski ersteigen, der Hauptgipfel hingegen erfordert steile Stapferei durch eine über 200 Hm hohe Rinne.

Ortovox

Anfahrt

Keine die Tour beginnt am Refuge de l'Alpe de Villar d'Arene

Ausgangspunkt

Refuge de l'Alpe de Villar d'Arene

Routenverlauf

Von der Hütte gehts erst noch kurz flach in Richtung Col d'Arsine, aber schon bald hält man sich rechts und zieht in das steile Nordkar, das in Richtung Pic de Chamoissiere zieht. Bei sicheren Verhältnissen lässt sich der Nordgipfel (3096 m) direkt mit Ski erreichen. Wer auf den Hauptgipfel möchte (3206 m) muss dort wo das Kar nach rechts abknickt durch eine steile 250 Hm hohe Rinne zu Fuß geradehinauf weiterstapfen.

Abfahrt

Entlang der Aufstiegsroute.

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung