Home » Klettern » Alpinklettern » Sarcatal (Arco)

Kletterrouten Gardaseeberge: Monte Colt - Parete di San Paolo

Via Helena

Bewertung Ernsthaftigkeit Infos
6 E2-
KletterzeitKletterlänge
2 - 3 h230 m
WandhöheExposition
180 mO
Beliebtheit
Kletterführer Sarcatal Hohe Wände
Wandfoto der Parete die San Paolo in Arco mit der Kletterroute Via Helena.

Wandfoto der Parete die San Paolo in Arco mit der Kletterroute "Via Helena"

Routencharakter

Superschöne Genusskletterei direkt über der Sarche. Relativ leicht, aber sehr homogene Linie mit überraschend abwechslungsreicher Kletterei. Unschlagbar kurzer Zustieg und bequemer Abstieg.

Schwierigkeit

6, zwei Stellen, überwiegend 6- und 5+

Absicherung

Sehr gut mit Bohrhaken, Normalhaken und gefädelten Sanduhrschlingen abgesichert. Einige Schlingen sind mittlerweile schon etwas geschädigt, auch die Normalhaken werden nicht jünger - von daher evtl. einige Bandschlingen und kleine bis mittlere Friends zu zusätzlichen Absicherung mitnehmen.

Empfohlene Ausrüstung

Bandschlingen, kleine bis mittlere Friends

Erstbegeher

Heinz Grill, Franz Heiß, Florian Kluckner, Andrea Kluckner, Sigrid Königseder, Uli Grothen am 22.6.2006

Ortovox

Zustieg

Auf der Straße von Arco Richtung Ceniga am Camping Zoo vorbei bis zur Pizzeria Laterna (ca. 2 km von Arco). Noch etwa 300 m weiter in Richtung Ceniga befindet sich rechts der Strasse ein kleiner Parkplatz (bei einem alten Wasserwerk). Vom Parkplatz über die Strasse und auf die Mauer (=Bewässerungskanal) klettern. Hier führt ein deutlicher Pfad in den Wald an die Wand - dieser nach rechts entlang bis zum Einstieg. 2 Minuten vom Parkplatz.

Einstieg

Routenname ist angeschrieben

Routenverlauf

Die Route schlängelt sich immer entlang von griffigen Platten durch die Wand zwischen Swing-Area und dem Eremiten-Kirchlein von San Paolo. Der Routenname ist deutlich angeschrieben, die Orientierung ist aufgrund der vielen Zwischensicherungen problemlos.

Abstieg

Vom Ausstieg rechts haltend zuerst auf einem kleinen Pfad, später auf breitem Wanderweg hinab nach Ceniga (ca. 20 min). Auf der Fahrstrasse etwa 15 min. zurück zum Parkplatz.

Hinweise

Kostenlose und autoknackersichere Parkplätze gibts an der Pizzeria Laterna - danach kauft man sich hier daher gerne ein Bier oder einen Cappuccino.

Topo

Topo der Route Via Helena an der Parete di San Paolo in Arco.

Topo der Route Via Helena an der Parete di San Paolo in Arco.

Fotos aus der Route

Perfekter Genuss-Fels in der Ausstiegsseillänge der Via Helena an der Parete di San Paolo in Arco, Sarcatal

Perfekter Genuss-Fels in der Ausstiegsseillänge


© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung