Home » Klettern » Alpinklettern » Sonstige Gebiete » Alpine Kletterrouten

Bergamasker Alpen > Corna di Medale > Südwand

Bonattipfeiler (Spigolo Bonatti)

Bewertung Ernsthaftigkeit Infos
7- E2-
KletterzeitKletterlänge
2 - 3 h190 m
WandhöheExposition
300 mS
Beliebtheit

Routencharakter

Der Bonatti-Pfeiler am Medale ist eine kleine Tour mit großem Namen. Auf den teilweise kurzen 6 Seillängen ist jedoch allerhand geboten - insbesondere der superluftige Quergang der zweiten Seillänge oder die folgenden anstrengenden Verschneidungen. Aber auch die schönen Ausstiegslängen lohnen die Tour. Zwar bereits erste Anzeichen von abgespecktem Fels, jedoch ist das nur in der ersten, leichten Seillänge wirklich auffällig.

Schwierigkeit

7- und 6+ / E2- (6 obligat)

Absicherung

Gut mit Bohrhaken in weiteren Abständen in den leichteren Passagen. Hier können mittlere Friends zusätzlich eingesetzt werden.

Empfohlene Ausrüstung

Keile und Friends bis Gr. 2

Erstbegeher

Walter Bonatti, Carlo Casati 1950

Zustieg

Von "Rione" an der Rechtskehre in die "Via Quarto" und zum Parkplatz am Ende der Straße. Nun zuerst dem Wanderweg Nr. 52 in Richtung Rif. Piazza folgend, bis von der Schotterstraße rechts ein Weg hinaufführt zum Einstieg des Klettersteigs. (ca. 20 - 30 Minuten zum Beginn des Klettersteigs). Über diesen muss man nun ca. 250 m steil und ausgesetzt hinauf. Evtl. mit Kletterschuhen und Klettersteigsicherung. Nach dem Ende des Steilstücks kommt man zu einem waldigen Band, auf diesem nach rechts auf Steigspuren abwärts und durch Gebüsch und Gras ganz nach rechts hinaus auf einen kleinen Absatz am Pfeiler mit Standhaken.

Einstieg

Der Routenname ist angeschrieben.

Abstieg

Vom Ausstieg entweder nach links hinab über den Klettersteig (am Wochenende wegen viel Gegenverkehr nicht empfehlenswert). Alternativ kann man nach rechts in 10 Minuten zum Gipfel aufsteigen. Von dort auf der Rückseite nach Norden hinab zu einem Sattel und nach rechts über Laorca zurück zum Parkplatz.

Hinweise

Weitere Informationen zum Klettern rund um Lecco gibts im Bereich Sportklettern.

Topo

Routenskizze des Bonattipfeilers am Corna di Medale bei Lecco in den Bergamasker Alpen

Topo der Kletterroute "Spigolo Bonatti"

Fotos aus der Route

Am Bonattipfeiler des Corna Medale

Am Bonattipfeiler des Corna Medale

Farbvergleich beim Alpinkletterschuh Nr. 1

Farbvergleich beim Alpinkletterschuh Nr. 1

Über leichtes Karstgelände geht es die letzten Meter zum Gipfel des Corna Medale.

Über leichtes Karstgelände geht es die letzten Meter zum Gipfel


© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung