Home » Klettern » Alpinklettern » Sonstige Gebiete » Alpine Kletterrouten

Kletterrouten Loferer Steinberge: Traunspitzl - Giftzahn-Südwand

Oh Daxbam

Bewertung Ernsthaftigkeit Infos
5+ E2
KletterzeitKletterlänge
2 h - 3 h220 m
WandhöheExposition
200 mS
Beliebtheit
Wandfoto mit Routenverlauf

Routenverlauf von "Oh Daxbam" und der Route "Giftzahn" (gestrichtelte Linie).

Routencharakter

Homogene, abwechslungsreiche Kletterei mit relativ langem Zustieg.

Schwierigkeit

5+ sehr homogen, selten leichter.

Absicherung

Gut mit Bohrhaken abgesichert - zusätzliche Sicherung angenehm, wenn die Schwierigkeiten nicht locker beherrscht werden.

Empfohlene Ausrüstung

50 m Doppelseil, 6 Expressen, evtl. Friends 2-3

Erstbegeher

Adi Stocker, Toni Niedermühlbichler, Martina und Margret Klotz am 22.12.2013.

Ortovox

Zustieg

Vom Halserbauer (Jausenstation Grieseltal) über das Grieseltal und das Mairalmschartl zum Hirschbadsattel (ca. 1,5 - 2 h). Von diesem ostseitig in gut 20 Minuten unter den "Dreispitz" über den Grashang aufwärts zum Eistieg an der Südseite des Traunspitzls.

Einstieg

Am linken Pfeilerfuß des "Giftzahns" bei einem Bohrhaken, einige Meter links der Route "Giftzahn".

Abstieg

Abseilen über die Route "Giftzahn".

Übernachtung oder Einkehr

Evtl. Schmidt-Zabierow-Hütte.

Hinweise

Recht kurze Kletterei, die sich gut mit anderen Routen an der Südseite und Westseite des Traunspitzls kombinieren lässt, wie z. B. "Neue Zeiten" (6 SL, 260m, 6+/7-, mit Bohrhaken gesichert.)

Informationsquelle

Topo und Infos: Adi Stocker

Topo

Toposkizze der Kletterroute Oh Daxbam am Traunspitzl

Topo der Kletterroute "Oh Daxbam" am Traunspitzl.

Fotos aus der Route

Gipfelbild mit Daxbam

Das Erstbegeherteam wünscht Frohe Weihnachten - Foto: Adi Stocker.


© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung