Home » Klettern » Alpinklettern » Wilder Kaiser » Bergführer am Wilden Kaiser

Bergschulen und Bergführer am Wilder Kaiser

Wer sich Klettertouren im Wilden Kaiser nicht eigenverantwortlich zutraut, sollte diese mit einem Bergführer unternehmen. Auch für den Einstieg ins Alpinklettern im Rahmen eines Kletterkurses einer Bergsteigerschule bietet der Wilde Kaiser perfekte Voraussetzungen und ideales Schulungsterrain. Am besten vertraut man sich dafür einem lokalen Bergführer an. Diese kennen meist jeden Stein im Kaisergebirge und können am besten einschätzen, welche Tour ideal für den jeweiligen Gast ist. Im Folgenden eine Auflistung an professionellen Bergführern und ortsansässigen Bergschulen.

  • Bergsteigerschule Hans-Berger-Haus
    Die Bergsteigerschule im Kaisertal wird von der Hüttenwirtin Silvia Huber geleitet. Mehrere kompetente Bergführer betreuen das Programm aus Kletterkursen und Privatführungen in der grandiosen Landschaft zu Füßen der imposanten Wände von Kleiner Halt und Totenkirchl. Daneben bieten einige WanderleiterInnen eine ganze Reihe von "alternativen" Veranstaltungen an.
  • Club Vertikal
    Bergsteigerschule aus Ellmau auf der Südseite des Wilden Kaisers von Hubert Praschberger und seinen Kollegen. Hubert ist ein engagiertes Mitglied der lokalen Kletterszene, der nicht nur durch Erstbegehungen und Sanierungen von Kletterrouten bekannt ist, sondern auch als Ausbilder für den österreichischen Bergführerverband tätig ist.
  • Bergsportschule Kitzalps-Guide
    Lokale Bergschule von Mathias Leo, einem sehr aktiven Mitglied der Kletterszene des Wilden Kaisers und und seinem Kollegen Georg Weihs, der seit vielen Jahren die Skischule in St. Johann leitet.
  • Bergsportführerverband, Bezirk Kufstein
    Überblick über die Bergführer des Bezirks Kufstein. Zur Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Bergführer auf das jeweilige Portrait klicken.
  • Mountain Elements
    Moderne Bergsportschule von den beiden Bergführern Michi Stacheder und Benno Keill aus Bad Aibling, die beide seit ihrer Jugend in Routen aller Schwierigkeiten im  Kaisergebirge klettern. Neben verschiedenen Kletterkursen bieten sie u.a. Führungen klassischer Kaiserrouten und moderner alpiner Sportklettereien, genauso wie individuelle Termine.
  • Alpinschule Rocknroll
    Alpinschule der beiden jungen Bergführer Guido Unterwurzacher und Toni Moßhammer. Guido ist ein bekannter Spitzenkletterer aus Going am Wilden Kaiser, der seit seiner Jugend in den schweren Sportkletterrouten am Schleierwasserfall zu Hause ist. Ihre Gäste haben mit der Alpinschule Rocknroll in Kletterrouten aller Schwierigkeiten neben eindrucksvollen Erlebnissen garantiert auch jede Menge Spaß.
  • Alpinschule Andi Schonner
    Andi Schonner aus Ellmau und sein Vater bieten ihren Gästen neben einer soliden Ausbildung im alpinen Gelände, z. B. Führungen klassischer Kaisertouren und moderner Plaisir- und Mehr-Seillängen-Sportkletterrouten.

© Markus Stadler 1999 - 2018 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Seite als PDF
Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung