Home » Bergliteratur » Buch

Kategorien: Alpenvereinsführer Dolomiten Alpinkletterführer

Alpenvereinsführer Cristallogruppe - Dolomiten

Alpenvereinsführer Cristallogruppe - Dolomiten

Alle Routen für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer

Titel: Alpenvereinsführer Cristallogruppe - Dolomiten

Autor: Jürgen und Angelika Schmidt

Verlag:Bergverlag Rother

Seiten: 208

Auflage: 1. Auflage 1981

Sprache: deutsch

Für wen: Für Kletterer und Bergsteiger, die einen umfassenden Überblick über die Gipfelanstiege un Klettermöglichkeiten der Cristallogruppe in den Dolomiten wollen.

Wo: vergriffen

Inhaltsbeschreibung des Verlags

Nach den Alpenvereinsführern "Sellagruppe" und "Pelmo/Bosconero" ist der vorliegenden "AVF Cristallogruppe und Pomagagnonzug" der dritte Alpenvereinsführer über eine Dolomitengruppe. Damit erfolgt ein weiterer Schritt zur vollständigen Erfassung der Ostalpen durch das Alpenvereinsführerwerk, von dem nun bereits 39 Bände vorliegen.
Die Punta Fiames mit ihrer Südostkante (Fiameskante) als Kletterberg und die Etappe über den Cristallopaß als Teilstrecke der Dolomiten-Skidurchquerung sind vielen Bergsteigern ein Begriff. Die anderen Gipfel und Wände werden vergleichsweise wenig besucht. Drei Zinnen im Osten und Tofana im Westen stehlen hier zu Unrecht etwas die Schau. Denn hier ist für jeden Bergsteiger etwas geboten: Wanderungen in Tälern und über Pässe, Klettersteige, Felstouren und kombinierte Routen bis 700 m Höhe, Pistenskilauf und Skitourenmöglichkeiten. Die Routenbeschreibungen sind deutlich gegliedert: Im sogenannten Beschreibungskopf sind alle wesentlichen Angaben wie Zeitbedarf, Höhenunterschied, Schwierigkeitsgrad usw. zusammengefaßt. Danach folgt die Beschreibung des Wegverlaufs; bei Kletterrouten wird auch noch der Zugang zum Einstieg separat behandelt. Fotos mit eingezeichnetem Routenverlauf sowie Anstiegsskizzen erleichtern die Orientierung. Meist steht die Routenbeschreibung neben dem dazugehörigen Foto, so daß ein ständiger Vergleich Text/Bild möglich ist. Der geologische Überblick (mit Profil-Skizzen) informiert über Entstehung und Aufbau dieser Dolomitengruppe. Die vierfarbige Wanderkarte im Maßstab 1:25.000 ist für den Führerbenützer eine wertvolle Hilfe als Überblick und Orientierung.

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung