Home » Bergliteratur » Buch

Kategorien: Alpenvereinsführer Kitzbüheler Alpen

Alpenvereinsführer Kitzbüheler Alpen

Alpenvereinsführer Kitzbüheler Alpen

Alle Routen für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer

Titel: Alpenvereinsführer Kitzbüheler Alpen

Autor: Georg Bleier / Kurt Kettner

Verlag:Bergverlag Rother

Seiten: 416

Auflage: 2. Auflage 1984

Sprache: deutsch

Für wen: Für Kletterer und Bergsteiger, die einen umfassenden Überblick über die Gipfelanstiege und Klettermöglichkeiten der Kitzbüheler Alpen wollen.

Wo: vergriffen

Inhaltsbeschreibung des Verlags

Die Gebirgsgruppe der Kitzbüheler Alpen ist eingeschlossen von der teils vergletscherten Zentralalpenkette im Süden und den schroffen, gezackten Felsgipfeln der Nördlichen Kalkalpen im Norden. Die überwiegend leicht ersteigbaren Gipfel sind auf fast allen Seiten von höheren Bergen umgeben und bieten eine umfassende Rundsicht; besonders der reizvolle Ausblick auf die vergletscherte Gebirgsmauer der Hohen Tauern sowie auf die firnglänzenden Gipfel der Zillertaler Alpen ist dabei hervorzuheben.
Da die Kitzbüheler Alpen zum überwiegenden Teil ein ausgesprochenes Bergwandergebiet sind und viele Besucher - besonders an Schlechtwettertagen - neben den gegebenen Sport- und Freizeitmöglichkeiten auch für Sehenwürdigkeiten, Spaziergänge und Wanderungen im Talbereich sowie Besiedlung und Geschichte von Tälern und Talorten Interesse haben werden, wurden diese Abschnitte etwas ausführlicher gehalten. In dieser neuen, vollständig überarbeiteten Auflage wurden die meisten der in der 1. Auflage noch vorhandenen Lücken und »weißen Flecken« getilgt. Viele Weg- und Gipfelbeschreibungen wurden berichtigt, ergänzt oder neu abgefaßt; ein ganz beachtlicher Teil kam völlig neu hinzu. Damit kann dem Bergwanderer und Bergsteiger nunmehr ein vollständiger und zuverlässiger Führer über diese ausgedehnte Gebirgsgruppe in die Hand gedrückt werden. Da für dieses Gebiet ein eigenständiger „Skiführer Kitzbüheler Alpen" erschienen ist, wurden die in der 1. Auflage enthaltenen Skirouten herausgenommen und dieser Band damit zu einem reinen Sommerführer umgestaltet. Eine noch umfangreichere Bebildung sowie eine neu beigelegte, siebenfarbige Wanderkarte bereichern diesen Alpenvereinsführer für dieses interessante Gebiet.

© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung