Home » Bergliteratur » Buch

Kategorien: Alpenvereinsführer Dolomiten Alpinkletterführer

Alpenvereinsführer Pelmo - Dolomiten

Alpenvereinsführer Pelmo - Dolomiten

Alle Routen für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer

Titel: Alpenvereinsführer Pelmo - Dolomiten

Autor: Richard Goedeke

Verlag:Bergverlag Rother

Seiten: 416

Auflage: 1. Auflage 1981

Sprache: deutsch

Für wen: Für Kletterer und Bergsteiger, die einen umfassenden Überblick über die Gipfelanstiege und Klettermöglichkeiten der Pelmogruppe in den Dolomiten wollen.

Wo: antiquarisch z. B. über AMAZON

Inhaltsbeschreibung des Verlags

Dies ist der erste Alpenvereinsführer, der die Südöstlichen Dolomiten zum Inhalt hat; er findet seine Fortsetzung im "Alpenvereinsführer Schiaragruppe". Es handelt sich gleichzeitig um die erste deutschsprachige Führerliteratur, die eine Gebirgsgruppe in einem rein italienischsprachigen Gebiet behandelt. Richard Goedeke, bekannt als bester deutschsprachiger Kenner des Gebietes, hat in Zusammenarbeit mit zahlreichen italienischen und deutschen Bergfreunden in mühevoller Kleinarbeit diesen Führer erarbeitet, um dem immer größer werdenden Kreis deutscher Dolomitenliebhaber einen Zugang zu diesem eher unbekannten Teil zu ermöglichen. Der Autor stellt unter anderem die eindrucksvollen Nordwände der Pelmogruppe, deren Begehung er mit zu den schönsten, ernstesten und anspruchsvollsten der Dolomiten rechnet, die schroffen Wände der Bosconero, die direkt aus den "Schwarzen Wäldern" aufragen, sowie die einsame. jedoch verkehrstechnisch gut erschlossene Moiazza, deren "Via ferrata Gianni Constantini" zu den extremsten Klettersteigen der Südlichen Kalkalpen zählt,, und die Tamer - Cime di San Sebastiano, die in fast völliger Abgeschiedenheit liegt, vor. Die Anstiegsbeschreibungen sind nach UIAA-Richtlinien gegliedert und durch zahlreiche Anstiegsskizzen ergänzt. Die Namen der dort zu findenden Gipfel sind keine berühmten Prüfsteine, eher sind es Geheimformeln von Kennern. Aber gerade diese Ursprünglichkeit macht den besonderen Reiz dieser Berge aus.

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung