Home » Bergliteratur » Buch

Kategorien: Kletterführer Rheinland-Pfalz

Kletterführer Pfalz

Kletterführer Pfalz

Klettern im Buntsandstein des Pfälzer Felsenlands

Titel: Kletterführer Pfalz - Klettern im Buntsandstein des Pfälzer Felsenlands

Autoren: Jens Richter, Sabine Tittel

Verlag:Panico Alpinverlag, 5. Auflage 2019

Seiten: 620

Preis: 44,80 €

Für wen: Sportkletterer und Freunde traditionellen Kletterns, die das beste Sandstein-Klettergebiet Westdeutschlands besuchen wollen.

Wo: bestellen beim Panico-Verlag

Rezension

Neben dem weithin bekannten Elbstandsteingebirge sind die Felsen der Pfalz das zweite bedeutende Sandsteinklettergebiet Deutschlands. Im Gegensatz zu der aufgrund vieler traditioneller Regelungen etwas "speziellen" Sächsischen Schweiz handelt es sich bei den Sandsteintürmen in Südwestdeutschland um ein vielfältiges Klettergebiet in dem alle Facetten des Klettersports gelebt werden dürfen. Vom Bouldern über Sportklettern bis hin zu traditionell oder kaum absicherbaren Klassikern ist alles geboten. Für das Bouldern hat der Panico-Verlag einen separaten Führer herausgebracht, die Sportkletterrouten und lohnendsten Klassiker werden in diesem Kletterführer von Jens Richter und Sabine Tittel beschrieben.

Der mit fast 620 Seiten sehr umfangreiche Führer besticht durch detailgenaue und optisch ansprechende Topos, exakte Zustiegsskizzen sowie eine üppige Bebilderung die Lust drauf macht, seine Klettersachen zu packen und sofort loszuziehen. Die weitere Ausstattung des Buches entspricht dem wohlbekannten Panico-Standard mit kurzen aber prägnanten allgemeinen Infos, einem Abriss zur Klettergeschichte, Naturschutzthemen (das Buch wurde dafür auch mit dem DAV-Gütesiegel für naturverträgliches Klettern ausgezeichnet) und eine Felsübersicht am Ende des Buches. Dem Führer liegt ein Download-Code für die Vertical-Life-App bei, so dass ihr Euch die dicke Schwarte gequem aufs Smartphone laden könnt.

Fazit: Ein schwergewichtiges Werk, das diesem bedeutenden Klettergebiet sowohl im Umfang als auch von der Aufmachung her mehr als gerecht wird. Für die Locals natürlich das Standardwerk im Rucksack, für sonstige Kletterer aus Mittel- und Westeuropa eine überlegenswerte Anschaffung und Anregung für einen entspannten, abwechslungsreichen Kletterurlaub.

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung