Home » Bergliteratur » Buch

Kategorien: Wanderführer Lesestoff Salzburg

Widerstand - Verfolgung - Befreiung

Wanderführer Widerstand, Verfolgung, Befreiung

Zeitgeschichtliche Wanderungen

Titel: Widerstand - Verfolgung - Befreiung

Autoren: Thomas Neuhold, Andreas Praher

Verlag:Verlag Anton Pustet

Seiten: 246

Preis: 24,00 €

Für wen: Für geschichtlich interessierte Berg- und Wanderfreunde.

Wo: bestellen bei Buch7

Rezension

Wanderführer gibt es wie Sand am Meer - Genusswandern, Extremwandern, Wandern für Frühaufsteher und für Spätaufsteher, Wandern mit Hund, Esel, Kind und Kegel, Hike and Bike, Erlebniswandern, Fernwandern und so weiter und so fort. Vor allem in und rund um größere Städte sind schon seit längerem historische Wanderführer beliebt, die Spaziergänge und Wanderungen zu Sehenswürdigkeiten oder historischen Plätzen beschreiben und dazu viele Hintergrundinformationen liefern.

Der erfahrene Autor von Bergbüchern, Thomas Neuhold, hat sich dazu mit dem Historiker Andreas Praher zusammengetan und diese Idee aufgegriffen. Sie konzentrieren sich auf historische Stätten im Großraum Salzburg, die mit dem Naziterror des Dritten Reiches in Verbindung stehen. Nachdem am Obersalzberg zwischen Salzburg und Berchtesgaden Hitlers Sommerresidenz bzw. Zweitwohnsitz war, ist hier ein besonderer Bezug vorhanden und die Autoren hatten viel Material, um ihre Wanderungen drumherum zusammenzustellen. Aber auch im gesamten Bundesland Salzburg sind sie immer wieder auf historische Orte gestoßen, wo es viel zu erzählen und zu sehen gibt.

Viele der Tourenvorschläge haben allerdings nur indirekt mit den Verbrechen und Gräueltaten dieser Zeit zu tun. So wird zum Beispiel  die Geschichte eines Widerstandskämpfers erzählt und eine Bergwanderung von seinem Heimatort beschrieben. Dabei hat man etwa auf dem Weg zum Salzachgeier viele Stunden Zeit um über das Leben des Ernst Pikes aus Wald im Pinzgau und sein Wirken im Widerstand gegen die Nazis nachzudenken. Die Routenbeschreibungen in dem Buch sind ausreichend genau, um sein Ziel ohne Stress zu erreichen, dazu sind sie mit Kartenskizzen präzisiert und mit gelegentlichen Fotos illustriert.

Fazit: Ein interessantes und gut aufgemachtes Buch, das Wanderungen und Bergtouren in gekonnter Manier mit historischen Erzählungen und Fakten kombiniert.

 

Markus Stadler

© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung