Home » Klettern

Kategorien: Klettergebiet Bayerische Alpen Chiemgauer Alpen

Engelstein

Felsturm bei Bergen mit einer kurzen Mehr-Seillängenroute in fränkischer Felsqualität.

In der Schönen Aussicht am Engelstein

Der Engelstein ist ein frei stehender Felszapfen, der oberhalb von Pattenberg aus dem Wald ragt und im Nachmittagslicht bereits von der Autobahn aus auffällt. Ein Novum im Voralpenbereich ist seine Felsstruktur, die aufgrund der unzähligen Löcher eher an Wände im Frankenjura erinnert als an die nördlichen Kalkalpen. Durch die steile Nordwand führt eine kurze Route mit drei Seillängen, die eine perfekte Feierabendkletterei abgibt und für die es sich in jedem Fall lohnt, Seil und Kletterschuhe eine halbe Stunde lang hinaufzutragen. 

Anreise

Von der A8 in Bergen abfahren und durch die Ortsmitte der Straße in Richtung Maxhütte folgen. Unmittelbar am Eingang des engen Tals zweigt rechts etwas versteckt die schmale Straße nach Pattenberg ab. Kleiner Parkplatz gegenüber vom ehemaligen Gasthaus. Achtung: Privatgrund, bitte vernünftig parken - falls der Parkplatz belegt sein sollte am Hof nachfragen, wo man sich hinstellen darf.

Zustieg

Von Pattenberg auf breitem Wanderweg am Wildgehege vorbei in den Wald und bei einer Gabelung der Ausschilderung „Engelstein“ bis unter die Nordwand folgen (30 Min.).

Kletterrouten

Derzeit gibt es nur eine eingerichtete Kletterroute am Engelstein - die sog. "Schöne Aussicht" (7-), mit drei kurzen aber schönen Seillängen.

Updates, Berichtigungen, Ergänzungen

Der Kletterführer gibt den aktuellen Stand wieder.

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung