Home » Klettern

Kategorien: Klettergebiet Bayerische Alpen Chiemgauer Alpen

Scheibenwand

Die Scheibenwand ist ein Berg südwestlich der Kampenwand, an denen es vier sehr unterschiedliche Sektoren zum Klettern gibt.

Die Scheibenwand von der Kampenwand aus.

Vielfältige Klettermöglichkeiten gegenüber der Kampenwand

Der Gipfel der Scheibenwand bildet die westliche Fortsetzung des Kampenwandkammes und zieht südlich der Kampenwandbahn nach Westen. Der Hauptgipfel ist mit einem Kreuz versehen. Die zum Klettern interessanten Wände befinden sich an den jeweils vorgelagerten, wenig ausgeprägten Gipfeln.

Anfahrt

Am besten mit PKW: Die A8 München – Salzburg an der Ausfahrt Bernau oder Frasdorf verlassen und weiter nach Aschau. Oder auf der Straße von Bernau nach Aschau nach ca. 5 km links Richtung Seiseralm und weiter nach Hintergschwendt zum Parkplatz am Ende der Straße. Anreise mit Zug nach Aschau möglich (ca. 30 Min. längerer Zustieg).

Zugang

Ausgangspunkt ist die  Bergstation der Kampenwandbahn. Hierher entweder von Aschau oder Hintergschwendt zu Fuß in gut 1,5 Std. oder mit der Seilbahn. Die einzelnen Sektoren sind nun in 3 - 20 Min. erreichbar.

Kletterrouten

An der Scheibenwand gibt es vier sehr unterschiedliche Sektoren. Mit bequemem Zustieg punkten die Routen an der Ostwand, sie werden aber trotzdem selten geklettert, da sie überwiegend recht alpinen Charakter aufweisen. Noch kürzer ist der Zustieg zum Sakrileg-Wandl, das sich wenige Meter oberhalb der Bergstation befindet, aber momentan nur eine Route und einige Projekte aufweist. Am beliebtesten ist der Nordwestpfeiler, mit einigen der lohnendsten Mehrseillängenrouten im Kampenwandgebiet. Guter Fels und vergleichsweise gute Absicherung sind die Pluspunkte dieser schattigen Wand. Noch Potenzial weisen die Sonnentürme auf, die versteckt auf der anderen Seite hoch über dem Priental emporragen und wo aktuell gut ein halbes  Dutzend Routen im 6. bis 9. Schwierigkeitsgrad zu finden ist.

Kletterführer

Der Kletterführer Bayerische Alpen, Band 1 beschreibt die Kletterrouten der Scheibenwand ausführlich.

Wer einen Fehler entdeckt oder eine neue Route begangen oder eingebohrt hat, ein Projekt klettern konnte oder einen anderen Hinweis für den Autor oder die Leser des Buches hat, schickt mir am besten eine E-Mail.

Updates, Berichtigungen, Ergänzungen

Der Kletterführer gibt den aktuellen Stand wieder.

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung