Home » Skitouren » Tourenplanung & Infos » Schneeverhältnisse

Skitourenbedingungen - Schneeverhältnisse

Hier gibts aktuelle Infos zur Schneelage für Skitouren. Der allgemeine Überblick wird normalerweise einmal wöchentlich (Donnerstag oder Freitag) erstellt, unterhalb findet ihr lokale Meldungen zu den Schneeverhältnissen.

Überblick über die Schneesituation (21.03.2019)

Rückblick auf die letzte Woche

Letzten Freitag hat es ergiebig geschneit (in Hochlagen der Ötztaler Alpen, im Karwendel und der Arlbergregion 50-80 cm, in den Westalpen teils 1 m - sonst verbreitet 20-50 cm) und mit der hereinziehenden Warmfront bis in mittlere Lagen kräftig geregnet (Voralpen über 2000 m, inneralpin nach Osten zu eher 1500 m), danach gab es zwei sehr warme, sonnige Tage, bevor am Montag eine Kaltfront für deutlich winterlichere Temperaturen und etwas Neuschnee bis in tiefe Lagen sorgte. Überwiegend fielen nochmals 10-20 cm Neuschnee, lokal am Alpenhauptkamm auch um die 30 cm. Der Dienstag war ein Übergangstag und seither herrscht perfektes Tourenwetter.

Die Skitourenbedingungen

Die Schneelage entspricht in den Westalpen ungefähr den Durchschnittswerten oder liegt in mittleren Lagen und im Süden darunter. In den Ostalpen ist die Schneelage meist überdurchschnittlich, nur im Süden liegt deutlich weniger Schnee als üblich. Durch die warmen Temperaturen der letzten Zeit hat sich die Kluft zwischen schneearmen und schneereichen Regionen weiter vergrößert. Während man in den schneereichen Gebieten schattseitig immer noch bis in die Täler (auf 600 - 700 m) mit Ski abfahren kann, apern die schneeärmeren inneralpinen Regionen und sonnige Expositionen talnah, in Sonnenhängen und teils auch im Wald bereits aus. Besonders gilt das im Süden, wo teils nur noch Hochlagen weiß sind (besser in Richtung Alpenhauptkamm, nördliche Dolomiten, Julische Alpen, Ortlergruppe). Am meisten Schnee hingegen liegt in der Arlbergregion und den Lechtaler Alpen, sowie im gesamten Bereich der nördlichen Kalkalpen vom Karwendel über den Wilden Kaiser, Hochkönig, das Tennengebirge, Dachstein bis zum Toten Gebirge und am Alpenhauptkamm vom Hochfeiler bis zum Ankogel.

Die Lawinenlage ist momentan sehr erfreulich - über weite Teile des Alpenbogens herrscht geringe oder mäßige Lawinengefahr. Hauptproblem stellt dabei die Tageserwärmung dar, in hohen Lagen gibt es noch etwas kleinräumigen Triebschnee  (siehe Lawinenlageberichte).

Die Schneequalität ist verbreitet gut bis sehr gut. Südseitig findet sich nach den derzeit sehr klaren und noch ziemlich kalten Nächten bis 2500 m hinauf ein tragfähiger Harschdeckel, der tagsüber auffirnt. Schattseitig ist die Schneedecke oberhalb ca. 1200 - 1500 m noch pulvrig, unterhalb gibts vormittags eine Kruste und im Tagesverlauf Pappschnee. Und wer auf unverspurte Hänge spekuliert: Ein Teil der Tourengeher hat innerlich schon mit der Saison abgeschlossen, so dass inzwischen in Summe schon merklich weniger Tourengeher unterwegs sind als vor Fasching (was man aber an Modebergen wie der Lampsenspitze nicht erkennt). So hatten wir die beliebte Brünnsteinschanze am Dienstag fast für uns alleine.

Ausblick

Der morgige Freitag und das Wochenende versprechen perfektes Skitourenwetter bevor zum Wochenanfang voraussichtlich eine Störung mit kalter Luft durchzieht. Diese dürfte im Norden auch etwas Neuschnee bringen - hier bestehen aber noch größere Unsicherheiten, besonders bei den Niederschlagsmengen, die nach Osten zu im Idealfall auch größer ausfallen könnten (20-40 cm). Anschließend steht wieder eine Hochdrucklage mit zögernder Erwämung an.

Tourenbedingungen in dieser Saison

Unverspurtes Kar
05.02.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Bayerische Voralpen

Pulverschneetraum in den Spitzingbergen auf wenig begangener Route. [weiter...]


An der Querung in den Sattel schaut das Wetter dann schon viel feiner aus.
02.02.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Bayerische Voralpen

Abwechslungsreiche Bedingungen am Sudelfeld [weiter...]


Kurz oberhalb von Grainbach
01.02.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Chiemgauer Alpen

Selten gute Schneelage, aber durch die Wärme bereits schwer werdend. [weiter...]


Blick auf die Scharlinger Böden - es war weniger Wind als es auf dem Foto aussieht.
31.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Kaisergebirge

Traumhafte Bedingungen im Wilden Kaiser. [weiter...]


Sonne gibts um diese Jahreszeit in dem Tal nur direkt an der Pflaumhütte
27.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Kaisergebirge

Enorme Schneemengen im Wilden Kaiser und teilweise frischer, labiler Triebschnee. [weiter...]


In der Rinne liegt auch viel Holz, das lässt sich aber umfahren.
24.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Chiemgauer Alpen

Hervorragende Schneelage am Samerberger Hausberg. [weiter...]


Die Aufstiegsspur ist durchgehend mit Ski und ohne Harscheisen gangbar - unser Splitboarder hat aber an dieser steilen Engstelle doch die bereits vorhanden Stapfspur bevorzugt.
22.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Rofangebirge

Große Schneemengen und sichere Bedingungen. [weiter...]


Imposante Kulisse im Scheiblingsteinkar
20.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Kaisergebirge

Ideale Bedingungen oberhalb von Durchholzen im Scheiblingsteinkar [weiter...]


Aufstieg zum Lahnenkopf
19.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Bayerische Voralpen

Gute Schneelage beim Aufstieg aus dem Breitenbachtal. [weiter...]


Blick von der Schliersbergalm
18.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Bayerische Voralpen

Aufstieg aus dem Ort mit Ski möglich, auf freien Flächen guter Schnee. [weiter...]


In der Sonne wird der Schnee an steileren Stellen schon recht feucht.
17.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Chiemgauer Alpen

Die enorme Schneemengen haben sich schon gut gesetzt, teils noch Pulverschnee. [weiter...]


Traumhaftes Winterwetter  im Bereich der Baumoosalm.
16.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Bayerische Voralpen

Pulverschnee im Waldbereich und viel Windeinfluß im Kammbereich. [weiter...]


Und die Wipfel neigen sich meist bedrohlich über den Weg
12.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Bayerische Voralpen

Sehr viel Schnee im Raum Schliersee mit Schneebruch und Ausweichziel erneut zum Breitenstein. [weiter...]


Wintermärchen pur im Aufstieg zum Breitenstein.
11.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Bayerische Voralpen

Super Bedingungen und das kurze Sonnenfenster in dieser Woche optimal genutzt [weiter...]


Doch selbst im Wald kann man v.a. hinter Kuppen etliche kleinräumige Selbstauslösungen auf Grund der Neuschneemenge finden
10.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Chiemgauer Alpen

Viel Neuschnee, kritische Lawinenlage [weiter...]


Viel Schnee im Aufstieg in Richtung Spitzstein
06.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Bayerische Alpen Chiemgauer Alpen

Sehr viel Neuschnee, oben sehr windig, heikle Lawinensituation [weiter...]


Teils dichter Schneefall - hier in Gschwendt auf ca. 850 m
06.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Kitzbüheler Alpen

Lawinensichere Kurzskitour über dem Inntal mit enormen Neuschneemengen [weiter...]


Unterwegs im Tourengebiet der Bamberger Hütte
03.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Kitzbüheler Alpen

Viel Neuschnee mit starkem Wind - heikle Lawinensituation [weiter...]


Tief verschneite und zugewehte Schreckalm.
03.01.2019 - Kategorien: Tourenverhältnisse Chiemgauer Alpen

Aufstieg von Innerwald im unteren Teil mit ausreichend, oben dann viel Schnee. [weiter...]


Im schattigen Kar dann oft guter Pulver wenn man den richtigen Blick dafür hat
29.12.2018 - Kategorien: Tourenverhältnisse Kitzbüheler Alpen

Wenig Schnee in den Kitzbüheler Alpen, aber ausreichend für Skitouren. Durchwachsene Schneequalität. [weiter...]


Ältere Beiträge

Alle älteren Schneeverhältnismeldungen und einen kurzen allgemeinen Überblick über den jeweiligen Winterverlauf gibts im Archiv.

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung