Home » Skitouren » Tourenplanung & Infos » Schneeverhältnisse

ATK Skitourenbindungen

Skitourenbedingungen - Schneeverhältnisse

Hier gibts aktuelle Infos zur Schneelage für Skitouren. Der allgemeine Überblick wird normalerweise einmal wöchentlich (Donnerstag oder Freitag) erstellt, unterhalb findet ihr lokale Meldungen zu den Schneeverhältnissen.

Überblick über die Schneesituation (24.03.2023)

Wetterentwicklung in letzter Zeit

Nach ergiebigem Neuschnee Mitte März in einigen Teilen der Westalpen herrschte in der letzten Woche wieder frühlingshaftes Wetter.

Schneeverhältnisse

Die starken Schneefälle kurz vor Monatsmitte brachten zwar in einigen Regionen der Westalpen und in der Arlbergregion in den Hochlagen eine Verbesserung der Schneesituation, aber trotzdem haben wir es weiterhin mit einem sehr schneearmen Winter zu tun. Die fortschreitende Jahreszeit tut ihr übriges dazu, so dass die tiefen Lagen bereits komplett ausgeapert sind. In mittleren Lagen kann man nordseitig in den weniger schneearmen Regionen noch bis in höher gelegene Täler auf ca. 1200-1500 m abfahren. Ansonsten muss man inzwischen bis in die Hochlagen, um Skitouren zu machen. Aber auch dort schaut die Situation oft nicht gut aus. Viele Steine, steilere Sonnenhänge sind oft bis zu den Gipfeln aper und auf den Gletschern blitzt das Blankeis und die Spalten sind offen.

Nichtsdesto trotz hat es in den meisten Regionen am Alpenhauptkamm ausreichend Schnee, so dass viele Touren machbar sind, und in der letzten Woche teils sogar noch recht gute Bedingungen aufwiesen (Kolm-Saigurn in den Hohen Tauern, Zillertaler Alpen, Silvretta). Die Verhältnisse haben sich jedoch in den letzten Tagen aufgrund der hohen Temperaturen und der zunehmend hohen Luftfeuchtigkeit täglich verschlechtert, nicht nur in Tirol. Über das Wochenende muss man mit einer stark durchfeuchteten Schneedecke bis in hohe Lagen rechnen, inklusive heikler Nasschnee-Lawinengefahr. Dazu kommt die Wetterverschlechterung. Tagesaktuelle Details liefern Euch wie immer die Lawinenlageberichte und Gefahrenanalysen für einzelne Touren findet ihr beim Skitourenguru.

Ausblick

Von Nordwesten ziehen in den nächsten Tagen immer wieder Störungen durch, am Montag soll es von Norden her mit einem Schwall arktischer Kaltluft sogar nochmal winterlich werden. Während die Schneefallgrenze bis Sonntagmittag noch oberhalb 1500 m liegen wird, kühlt es danach ab und schneit bis Dienstagfrüh wohl bis in die Täler. Die Neuschneemengen dürften sich in den höher gelegenen Staulagen im Bereich 80 cm in den Westalpen und 50 cm in den Ostalpen bewegen, lokal kann es aber auch mehr werden. Ab Dienstag oder Mittwoch sollte sich das Wetter vorübergehend beruhigen, bevor danach wohl wieder Warmfronten (Schnee über 1500 m) und evtl. auch Kaltfronten mit weiteren Niederschlägen anrollen.

Tourenbedingungen in der laufenden Saison

Schaut schon schön winterlich aus - im Gelände fehlt aber noch die Unterlage
07.12.2022 - Kategorien: Tourenverhältnisse Stubaier Alpen

Der zweite Statusbericht von Lokalexperten Lukas Ruetz gibt Auskunft über die Schneelage und was aktuell mit Ski machbar und sinnvoll ist. [weiter...]


Der Föhn verfrachtet bereits wieder die wenigen cm Neuschnee von gestern
03.12.2022 - Kategorien: Tourenverhältnisse Chiemgauer Alpen

Schöne Winterwanderung - für Skitouren aber noch zu wenig Schnee [weiter...]


Webcam-Blick zur Lacherspitze von Westen
25.11.2022 - Kategorien: Tourenverhältnisse Bayerische Voralpen

Nach Neuschneefall erste Pistentouren möglich [weiter...]


Fernauslösung im schattseitigen Gelände im Kühtai
25.11.2022 - Kategorien: Tourenverhältnisse Stubaier Alpen

Der erste Statusbericht von Lokalexperten Lukas Ruetz gibt Auskunft über Steine, Schnee, Lawinen [weiter...]


Ältere Beiträge

Alle älteren Schneeverhältnismeldungen und einen kurzen allgemeinen Überblick über den jeweiligen Winterverlauf gibts im Archiv.

© Markus Stadler 1999 - 2022 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox - Wissensplattform für Lawinensicherheit
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung