Home » Skitouren » Tourenplanung & Infos » Schneeverhältnisse

Albulagebiet - Piz Murtel Trigd

17. 04. 2021 | Tourenverhältnisse Albulaalpen
von Markus Stadler

Schattseitig immer noch bester Pulverschnee - südseitig aber noch kein richtiger Firn in den Hochlagen.

Nach der tollen gestrigen Tour sind wir heute nochmal im Albulatal gestartet. Von Preda ging es von Südosten auf den Piz Murtel Trigd (2900 m) mit Abfahrt über die Nordseite. Südseitig ist der Schnee nur in tieferen Lagen bereits firnähnlich, in höheren Lagen hats oberflächlich einen brüchigen Harschdeckel, der in der Sonne wieder aufweicht und dann Pappschnee wird. Schattseitig gibts immer noch bis ins Tal Pulverschnee. Auch La Piramida ist gespurt, sah aber nach längerem steilen Schneestapfer aus, weshalb wir diesen Nachbargipfel angesteuert haben. Trotz Wochenende nur wenig Leute unterwegs.

Aufstieg vor dem mächtigen Piz Ot

Aufstieg vor dem mächtigen Piz Ot

Gerade hinten ist La Piramida - wir sind rechts rauf

Gerade hinten ist La Piramida - wir sind rechts rauf

Steilstufe in der Einfahrt zum Nordhang mit Lockerschneerutschen

Steilstufe in der Einfahrt zum Nordhang mit Lockerschneerutschen

Fast durchgehend bester Pulverschne

Fast durchgehend bester Pulverschne

Rückblick auf den unteren Teil der Abfahrt

Rückblick auf den unteren Teil der Abfahrt

© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung