Home » Skitouren » Tourenplanung & Infos » Schneeverhältnisse

Lasörling über Lasnitzental

6. 12. 2019 | Tourenverhältnisse Venedigergruppe
von Markus Stadler

Sichere Pulverschneeverhältnisse im Lasnitzental - aber Schneebruchparcours auf der Forststraße.

Die Skitour zum Lasörling hat momentan sensationelle Bedingungen - sieht man einmal vom mühsamen Zustieg ab. Die Forststraße von Prägraten ins Lasnitzental ist von vielen umgestürzten Bäumen durch den Schneebruch am Ende der Starkschneefälle blockiert. Auf der gesamten Strecke muss man rund 10 mal die Ski ab- und wieder anschnallen und über Bäume klettern oder sich unten hindurchzwängen. In der Querung der Steilflanke zur Lasnitzenalm sind viele Lawinenstriche zu queren. Momentan gehts aber halbwegs gut, weil die Lawinenbahnen kaum eisig sind. Kurz hinter der Lasnitzenalm liegen im Graben ein paar alte Lawinenkegel. Es hängen auch noch  größere Gleitschneepakete oben in der Flanke - kein Brotzeitplatz dort! Der 1000-Meter-Hang im Talschluss hat dann perfekte Verhältnisse: ca. 10-15 cm spannungsarmer Pulverschnee auf sehr homogenen Altschneedecke. Der Fallwind aus der Flanke hat an manchen Stellen einen dünnen Windharschdeckel gebildet, der beim Fahren nicht stört. Das letzte Stück zur Scharte unter Pulverauflage teils ein etwas härterer Schnee, auf dem man beim Spuren mit Ski seitlich weggerutscht ist. Daher sind wir die letzten 80 Hm zu Fuß raufgestapft. Ab der Scharte ging es wieder mit Ski über die oberflächlich aufgeweichte Südflanke in Richtung Gipfel. Auf den letzten 40 Hm war es dann zu steinig für die Ski, so dass wir ein Skidepot eingerichtet haben und über den Grat zu Fuß aufgestiegen sind.

Start in Prägraten bei einem knappen Meter zusammenghocktem Altschnee

Start in Prägraten bei einem knappen Meter zusammenghocktem Altschnee

Hindernisparcour auf der Forststraße

Hindernisparcour auf der Forststraße

Einige steile Lawinenrinnen am Weg zur Lasnitzenalm

Einige steile Lawinenrinnen am Weg zur Lasnitzenalm

Der Megahang im Talschluss

Der Megahang im Talschluss

Ausstieg in die Scharte

Ausstieg in die Scharte

Tiefblick vom Gipfel in die Aufstiegsrinne

Tiefblick vom Gipfel in die Aufstiegsrinne

Abfahrt in bestem Pulverschne

Abfahrt in bestem Pulverschne

Da freut sich die Lissi - und der Hang nimmt kein Ende

Da freut sich die Lissi - und der Hang nimmt kein Ende

Blick zurück in die Scharte

Blick zurück in die Scharte

© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung