Home » Skitouren » Tourenplanung & Infos » Schneeverhältnisse

Obertilliach - Spitzköfele - Hoher Bösring

8. 03. 2020 | Tourenverhältnisse Karnischer Hauptkamm
von Markus Stadler

Wechselhafte Schneebedingungen im Lesachtal - Pulverschnee und Bruchharsch

Im Osthang des Spitzköfele hatte der Schnee vom Vortag schon einen leichten Stich - Nordostseitig hingegen noch bester Pulverschnee. Auch die Westabfahrt ins Dorfertal war bereits in einigen Passagen leicht gedeckelt. Am Bösing waren die Hänge schon recht verspurt und die Hauptabfahrtsroute pistenählnich ausgefahren. Abseits davon gab es aber auch noch jungfräuliche Bereiche. Dafür hatte die unterste Schneise am Nachmittag schon einen argen Deckel - empfehlenswerter ist es die Forststraße abzufahren.

Gemütliches Hinabschwingen über die Wiesen von Obertilliach zum Eingang des Rollertales

Gemütliches Hinabschwingen über die Wiesen von Obertilliach zum Eingang des Rollertales

Traumtag im Aufstieg über die Ostflanke auf das Spitzköfele

Traumtag im Aufstieg über die Ostflanke auf das Spitzköfele

Tauernblick am Spitzköfele

Tauernblick am Spitzköfele

Abfahrt ins Dorfertal

Abfahrt ins Dorfertal

Abfahrt vom Hohen Bösring im oberen Teil schön pulvrig

Abfahrt vom Hohen Bösring im oberen Teil schön pulvrig

In der Stockhangschneise ließ die Schneequalität aber unten raus rapide nach

Die Stockhangschneise war hier noch pulvrig, die Schneequalität ließ aber unten raus rapide nach.

© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung