Home » Skitouren » Tourenplanung & Infos » Schneeverhältnisse

Schwarzenstein vom Ahrntal, Zillertaler Alpen

30. 03. 2019 | Tourenverhältnisse Zillertaler Alpen
von Markus Stadler

Sehr gute Bedingungen und gute Schneelage in den südlichen Zillertaler Alpen

Heute ging es vom Berghaus Stallila oberhalb von St. Johann im Ahrntal auf den Schwarzenstein. Man kann 5 Min. nach dem Parkplatz die Ski anschnallen - hier auf dem Fahrweg liegen noch 50-60 cm Altschnee. Geht also noch eine Weile.

Durch den gesamten Talboden muss im Hochwinter eine Staublawine gedonnert sein - hier liegt viel Holz herum. Beim Aufstieg am Morgen war der Schnee komplett durchgefroren - der erst Steilhang war aber um 9 bereits in der Sonne und wurde langsam weich. Harscheisen waren trotzdem brauchbar. Im weitere Verlauf ging es gut ohne zu gehen, nur beim Steilhang zur Hütte und an der kurzen Stufe zum Gletscher schadeten sie nicht. Letztere hat sehr gute Bedingungen und kann sogar im Aufstieg mit Ski begangen werden, wobei man über die Wächte beqemer für ein paar Meter abschnallt. Gipfelanstieg rechts rum problemlos, Steigeisen kann man getrost im Tal lassen.

Wir haben uns trotz eher spätem Start auch oben Zeit gelassen und erst um halb 2 mit der Abfahrt begonnen. Trotzdem war es nirgends tiefer als 5cm - also ideale Firnbedingungen. Wenn man 2x einige Meter über aperen Boden steigt kann man bis 50 m vor den Parkplatz abfahren.

 

Gut gesetzter Altschnee im Talgrund

Gut gesetzter Altschnee im Talgrund

Herrlicher Blick talauswärts

Herrlicher Blick talauswärts

Der Steilhang unter der Schwarzensteinhütte

Der Steilhang unter der Schwarzensteinhütte

Pause nach den ersten 1500 Höhenmetern

Pause nach den ersten 1500 Höhenmetern

Auf dem Gletscherplateau kurz vor dem Gipfel

Auf dem Gletscherplateau kurz vor dem Gipfel

Die letzten Meter zum Gipfel

Die letzten Meter zum Gipfel

Abfahrt über die Wächte

Abfahrt über die Wächte

Die neue Schwarzensteinhütte

Die neue Schwarzensteinhütte

Ideale Firnabfahrt

Ideale Firnabfahrt

Irgendwann ist auch die längste Abfahrt vorbei

Irgendwann ist auch die längste Abfahrt vorbei

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung