Home » Skitouren » Tourenplanung & Infos » Schneeverhältnisse

Skitourenverhältnisse der Schweizer Alpen allgemein

7. 12. 2011 | Tourenverhältnisse Schweiz
von Siehe Link

Überblick über die Schnelage in der Schweiz

Der erste ergiebige Schneefall brachte laut Schweizer Lawinenwarndienst bisher folgende Schneemengen: "Am Mittwoch fielen am Alpennordhang, im Wallis, im Gotthardgebiet und im nördlichen Prättigau 30 bis 50 cm Schnee, im nördlichen Unterwallis, den Waadtländer- und Glarneralpen bis zu 70 cm. In den übrigen Gebieten fielen bis zu 20 cm Schnee. Die Schneefallgrenze lag bei etwa 800 m. Seit Sonntag fielen am Alpennordhang, im Wallis, im Gotthardgebiet und im nördlichen Prättigau 40 bis 80 cm Schnee, im nördlichen Unterwallis, den Waadtländer- und Glarneralpen 80 bis 120 cm. In den übrigen Gebieten fielen weniger als 40 cm Schnee. ... Windausgesetzte Stellen sind oft schneefrei. Im Windschatten überlagern sich verschiedene, teils grosse Triebschneeansammlungen. Diese sind ungenügend miteinander verbunden. An Schattenhängen oberhalb von rund 2400 m liegt darunter eine dünne Schicht grobkörniger, weicher Altschnee. Dieser verbindet sich schlecht mit dem Neu- und Triebschnee. Im schönen Herbst sind viele Wasserläufe gefroren. Diese Eisplatten wurden überschneit. Dort besteht Abrutschgefahr. " Weitere 10 - 40 cm sind bis zum Wochenende zu erwarten. Quelle: SLF.ch

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung