Home » Skitouren » Tourenplanung & Infos » Schneeverhältnisse

Spitzingsee, Firstalm, Bodenschneid

14. 02. 2021 | Tourenverhältnisse Bayerische Voralpen
von Markus Stadler

Gute Schneeverhältnisse im Firstalmkessel, Steilhang zum Grat etwas hart.

Noch ein traumhafter Wintertag. Aufgrund der eingeschränkten Möglichkeiten sind wir heute für eine Familienskitour wieder zum Spitzingsee. Der Parkplatz am Kurvenlift (5 Euro Parkgebühr) war um 11.15 Uhr recht voll aber nicht überfüllt.

Diesmal mussten wir uns aufteilen, weil der Stümpfling für die Großen zu fade war. So sind wir über die Drei-Tannen-Seite zur Unteren Firstalm und weiter auf die Bodenschneid. Im Firstalmkessel liegt überraschend viel Schnee. Sogar die Südhänge sind hier noch komplett schneebedeckt. Der Aufstieg durch den Wald bis in die nordseitige Mulde geht problemlos. In der Mulde selbst noch schöner Pulverschnee, wenn auch mittig schon komplett zerfahren und von vielen Fußgängern zertrampelt. Die letzten, steilen 30 Höhenmeter zum Grat sind sehr hart und von abfahrenden und abrutschenden Skifahrern etwas abgekratzt. Ein Aufstieg ohne Harscheisen erfordert hier gute Technik. Wir haben die Ski das kurze Stück raufgetragen, da meine beiden jungen Begleiter dazu noch zu wenig Routine haben. Den Grat zum Gipfel haben wir nur bis zum Zaun mit Ski gemacht, die letzten 3 Min. zu Fuß - aufwärts wärs mit Ski wohl gegangen, aber man hätte sie abwärts besser getragen, da es hier sehr abgeblasen und steinig ist. Die Abfahrt ist insgesamt in gutem Zustand, wenn auch an den engen Passagen pistenmäßig eingefahren. Die Südhänge oberhalb der Firstalm hatten im Schatten schon einen Deckel, daher sind wir nach rechts in den Osthang gequert, der noch pulvrig war.

Aufstieg zur Firstalm

Aufstieg zur Firstalm unser Ziel bereits im Blick

Auf der anderen Seite am Rodelweg viel Betrieb

Auf der anderen Seite am Rodelweg viel Betrieb

Der Steilhang hinauf zum Grat

Der Steilhang hinauf zum Grat

Ausstieg am Grat

Ausstieg am Grat

Übergang am Grat zu Gipfel

Übergang am Grat zu Gipfel

Abstieg zum Skidepot bei dem flachen Sattel

Abstieg zum Skidepot bei dem flachen Sattel

© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung