Home » Skitouren » Tourenbeschreibungen

Track DownloadPDF Download

Skitour Kaukasus - Deda Ena (3488 m)

Deda Ena

Schwierigkeit InfosGesamteindruck
2-3 / ZS-
HöhenmeterGehzeit Infos
0 m3,5 h
ExpositionLawinengefahr Infos
Nord, Ost
Beliebtheit
Herrliches Skigelände oberhalb vom Kreuzpass Hoch über den Wolken des Kaukasus Der schmale Gipfelgrat - hier bei außergewöhnlich viel Schnee.

Der schönste Skiberg überm Kreuzpass

Die Skitour auf diese formschöne Pyramide startet direkt am Kreuzpass. Durch ideales Skigelände mit steileren und flacheren Passagen zieht man seine Spur bis zum Gipfelgrat. Dieser wird - je nach Verhältnissen - in relativ einfacher Schneestapferei oder mittelschwieriger Kletterei erklommen.

Ortovox

Anfahrt

Der Skiort Gudauri ist vom Flughafen Tiflis in etwa 2,5 Stunden Fahrzeit über die Georgische Heerstraße in Richtung Kreuzpass erreichbar. Vom Skiort fährt man nochmal 15 Min. weiter hinauf bis zur Passhöhe.

Ausgangspunkt

Direkt am nördlichen Ende der Hochebene am Kreuzpass (ca. 2360 m).

Routenverlauf

Am Kreuzpass startet man dort, wo die Strasse wieder beginnt nach Norden abwärts zu führen. Hier quert man nach NW ansteigend in das breite Kar hinein. Ein Steilstufe überwindet man am besten links und auch im weiteren Verlauf hält man sich mehr links durch kuppiertes Gelände. Zwei weitere kurze Steilstufen führen uns auf den Grat, dem man anfangs noch ein Stück mit Ski folgen kann. Je nach Schneemenge und Verhältnissen kann dieser nun in leichter bis mittelschwieriger Kletterei oder als Schneestapferei bewältigt werden. Die Gipfelbesteigung lohnt sich jedoch alleine schon aufgrund der hervorragenden Aussicht.

Abfahrt

Die Abfahrt folgt im großen und ganzen der Aufstiegsroute. Vom Skidepot kann man bei guten Verhältnissen auch direkt ins obere Kar einfahren.

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung