Home » Unterkünfte

Kategorien: Ferienwohnung Skitouren Dolomiten

Großplonerhof in Lüsen

Der Großplonerhof im Lüsener Tal ist ein idealer Stützpunkt für Skitouren in den nordwestlichen Dolomiten in Südtirol.

Skitour auf den Maurerberg

Blick ins Lüsener Tal bei der Skitour auf den Maurerberg

Bergbauernhof auf der Rückseite der Plose

Die Plose ist der Hausberg von Brixen und obwohl er geografisch zu den Dolomiten gehört, sieht man es ihm nicht an. Seine runden Formen lassen nur wenig Ähnlichkeiten zu den felsigen Nachbarn erkennen. Auf seiner Nordseite zieht, wie ein Halbmond geformt, das kleine Lüsner Tal zuerst nach Osten, dann nach Süden. Dieses touristisch nicht allzustark erschlossene Tal beherbergt eine Hand voll gemütlicher Skitouren, die teilweise auch noch bei kritischer Lawinenlage durchführbar sind.

Das Quartier

Der Großplonerhof, ein Stück außerhalb vom Lüsener Ortskern, ist ein großer Bergbauernhof in südseitiger Hanglage. Die Familie Kaser vermietet ausgesprochen schöne Ferienwohnungen und so bietet sich der Großplonerhof vor allem für einen gemütlichen Familienurlaub im Winter an. In den Wohnungen mangelt es an nichts - eine top ausgestattete Küche lässt keine Wünsche offen. Der Kachelofen sorgt für eine angenehme Wärme und trocknet Kleider, Felle und Schuhe und eine heisse Dusche fühlt sich nach einer Tour bei Kälte und Schneefall ganz besonders gut an. Wer nicht jedesmal selbst kochen möchte, findet in Lüsen etwa 2 - 3 km entfernt einige Gasthöfe und Restaurants. Einziger Nachteil als Skitourenstützpunkt ist das nicht allzu vielseitige, bzw. teilweise nicht so schneesichere Tourengebiet und dass man meistens doch nochmal ins Auto steigen muss, um zu den Ausgangspunkten zu kommen. Bei Neuschnee sind auch manchmal Schneeketten erforderlich.

Das Tourengebiet

Nordseitig wird das Lüsner Tal von dem sanfen Mittelgebirgskamm der Lüsner Alm begrenzt. Bei hoher Schneelage kann man hier nahezu überall aufsteigen - im unteren, waldigen Teil über Forstwege - weiter oben dann über freie, wenig steile Wiesen. Die Touren sind bei richtiger Spuranlage alle nahezu lawinensicher durchführbar. Die beliebteste Tour in diesem Bereich ist der Campill. Allerdings apern die Wiesen im unteren Teil schnell aus und in schneearmen Wintern dürften die Touren meist gar nicht möglich sein. Eine Spur anspruchsvoller und deutlich schneesicherer ist der südlich anschließende Maurerberg - wobei auch dort nur bei großer Lawinengefahr am Normalanstieg ernsthaft Gefahr droht. Die steilere Nordabfahrt sollte jedoch schon deutlich sicherere Verhältnisse aufweisen. Desweiteren besteht noch die Möglichkeit etwas längerer und teilweise auch anspruchsvollerer Touren ins Plosegebiet, z. B. durch das lange Kasertal. Mit etwas längerer Fahrt auf die Südseiter der Plose gelangt man zu der beliebten Tour auf den Gabler.

Kontakt

Großplonerhof
Fam. Elisabeth und Martin Kaser
Huben - Via Masi 6
I-39040 Lüsen

Tel: +39 0472 41 37 48

www.grossplonerhof.com/

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung