Markus Stadler

Klettern am Zahmen Kaiser

Der Zahme Kaiser von Nordwesten
Der Zahme Kaiser von Nordwesten

Im Gegensatz zum Wilden Kaiser bietet der nördliche Gebirgskamm des Kaisergebirges - der Zahme Kaiser - weitaus weniger Felspotenzial. Entsprechend gibt es dort nur wenige Kletterrouten. Trotzdem läßt sich hier die ein oder andere Linie finden und in letzter Zeit gerät auch der Zahme Kaiser mehr und mehr ins Blickfeld der Erschließer. Besonders interessant sind aufgrund des kurzen Zustiegs die Schanzer Wände nördlich von Kufstein. Aber auch oben an den nordseitigen Abbrüchen zwischen Naunspitze und Roßkaiser gibt es steile Felspartien.

Kufstein - Schanzer Wände


Schanzer Wände (1138)

Routenname E-Bew. Schönh. Beg. Schwierigkeit
Kufsteiner Bergrettungstour (6+) E1+ 6, 6-, 6-, 5+, 6+, 6+, 5+, 6-, 6, 5+, 5+
Länge: 360 m Zeit: 3 - 4 h Expos.: NW Ebg.: M. Pfluger, H. Zlöbl, T. Baumgartner 2010
Möwe Jonathan (7+) E1+ 7+ (oder 5+), 5, 7, 7, 6+, 5+
Länge: 140 m Zeit: 2 h Expos.: NW Ebg.: M. Becker 2016

Grinnerkopf


Grinnerkopf (1870 m)

Routenname E-Bew. Schönh. Beg. Schwierigkeit
MiStos Grinnsen (6+) E3 4, 5, 5-, 4, 6-, 3, 5, 3, 6+, 5+, 3
Länge: 450 m Zeit: 4-6 h Expos.: NW Ebg.: M. Karl und Ch. Schmid 2017