Home » Bergliteratur » Buch

Kategorien: Boulderführer Kletterführer Klettern Chiemgauer Alpen Berchtesgadener Alpen Bayerische Voralpen Zillertaler Alpen Granatspitzgruppe Salzkammergutberge Wienerwald Gutensteiner Alpen Zillertaler Alpen Dolomiten Nordosten

Alpen en bloc 2 - Bouldering in the alps

Alpen en bloc - Boldering in the alps 2; Boulderführer für die Ostalpen

Boulderführer für die Ostalpen

Titel: Boulderführer Alpen en bloc - Bouldering in the alps 2

Autor: Florian Wenter

Verlag:Panico-Alpinverlag

Seiten: 624

Preis: 39,80 €

Für wen: Boulderer, die sich für die besten Bouldergebiete zwischen Brenner und Wien interessieren.

Wo:Online beim Panico-Alpinverlag

Rezension

Mit "Alpen en bloc - Bouldering in the alps, Band 2" setzt Florian Wenter sein Gesamtwerk eines Boulderauswahlführers der besten Blockgebiete im Alpenraum nach Osten fort. Nachdem Band 1 die Top-Spots zwischen Brenner und Gotthardpass umfasst, enthält Band 2 die Region östlich davon - bis in seine Wahlheimat Wien. Von den Granit- und Gneisgebieten des Alpenhauptkammes im Zillertal, im Felbertal und Maltatal beschreibt das Buch die wichtigsten Kalkgebiete zwischen den Bayerischen Alpen und Wien und lohnende Ziele in Südtirol und den Dolomiten. Neben viel besuchten Modespots beinhaltet die Mischung zahlreiche interessante "Geheimtipps" (zumindest für die Nicht-Lokals) bei denen manchmal vor dem Bouldern erstmal ein kräftiger Fußmarsch steht, um den Kreislauf in Schwung zu bringen.

Der Führer ist relativ spartanisch vertextet, dafür umso mehr mit übersichtlichen Zeichnungen und Bildern versehen, die im Blockdschungel der meisten Gebiete eine reelle Chance zur Orientierung bieten. Zudem werden bei einigen Bouldern noch kurze Hinweise zu evtl. Definitionen gegeben, was vor allem bei selten gekletterten Problemen hilfreich sein kann. Der Führer ist nach Panico-Art mit meist sehr sehenswerten Actionfotos aufwändig bebildert und für den Informationsumfang sind die knapp 40 Euro durchaus angemessen, insbesondere wenn man als Nur-Boulderer alternativ meist eine ganze Palette an Kletterführern kaufen müsste, in denen die einzelnen Gebiete beschrieben sind. Ganz neu gibt es das komplette Werk auch in der VerticalLife-App (Download-Code im Buch - wer das Buch kauft bekommt die App kostenlos dazu!). Einige weniger bedeutsame (Teil-)Gebiete finden sich sogar ausschließlich auf der App, um den Unmfang des Crash-Pad-dicken Buches nicht noch weiter zu steigern. Da das Buch gegenüber der Vorauflage fast den doppelten Umfang hat lohnt sich die Anschaffung der Neuauflage für die etwas aktiveren und unternehmungslustigeren Boulderer in jedem Fall, selbst wenn man die 1. Auflage bereits besitzen sollte.

Inhalt

ÖSTERREICH
A Zillertal
1 Breitlaner/Klausen Alm
2 Kaserler Alm
3 Ginzling
4 Zemmschlucht
5 Sitcom Area
6 Sundergrund
7 Zillergrund
 
B Felbertauern
 
C Maltatal
 
D Saalachtal
 
E Niederösterreich
1 Attersee
2 Arsch der Welt
3 Merkenstein
4 Hirschwände
 
DEUTSCHLAND
F Bayerische Alpen                   
1 Sudelfeld
2 Blaueis (nur auf der App)
 
ITALIEN
 G Dolomiten
1 Pontives
2 Steinerne Stadt
3 Meisules
4 Falzarego
5 Plätzwiese
6 Rinbianco
 
H Südtirol
1 Aufhofen
2 Gais
3 Tobl
4 Pojen
5 Schwarzbachalm
6 Algund

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung