Home » Bergliteratur » Buch

Kategorien: Kletterführer Zentralspanien Katalonien Nordspanien Nordwestspanien Balearen Kanarische Inseln Valencia Andalusien Malta und Gozo Italien Sardinien Nordosten Nordwesten Mittelitalien Süditalien Frankreich Afrika

Rock Climbing Atlas: South Western Europe & Morocco

Rock Climbing Atlas: South Western Europe & Morocco

Kletteratlas für den schnellen Überblick über die Klettergebiete

Titel: Rock Climbing Atlas: South Western Europe & Morocco

Autor: Wynand Goenewegen, Marloes von den Berg

Verlag: Rocks Unlimited Publications, Deutschlandvertrieb: Bergverlag Rother

Seiten: 368

Preis: ca. 32,50 €

Für wen: Sportkletterer, die gerne neue Gebiete kennenlernen

Wo: bei Amazon

Rezension

Viele Sportkletterer haben mit Winter nix am Hut und sind in dieser Jahreszeit regelmässig auf der Suche nach geeigneten Zielen im sonnigen Süden. Die üblichen Gebiete an der Costa Blanca, Sperlonga oder Südfrankreich sind zu diesen Zeiten oft überfüllt und wer dort seit Jahren hinfährt, sehnt sich irgendwann nach etwas neuem. Dieser englischsprachige Kletteratlas gibt einen Überblick über die wichtigsten Klettergebiete im und rund um das westliche Mittelmeer - von den bekannten Gebieten Südfrankreichs und Spaniens bis hinzu den exotischeren Winterzielen auf Malta und Gozo oder in Marokko. Dieses Buch ist ein Kletteratlas, der gleich garnicht versucht den örtlichen Kletterführern Konkurrenz zu machen, sondern nur einen Überblick über die Gebiete gibt und alle nötigen Informationen bis zum Eintreffen im Gebiet gibt. Vor Ort wird man sich dann einen Topoführer zulegen müssen, um die Felsen und Routen zu finden. Für diesen Zweck ist dieser Atlas hervorragend geeignet und mit vielen Tipps und Bildern bekommt man schon einen sehr guten Eindruck, was einen erwarten wird.

Die Auswahl der Gebiete mutet allerdings teilweise sehr willkürlich an, trotzdem dürfte auch jemand, der bereits sehr gut über die Klettermöglichkeiten in SW-Europa informiert ist noch die ein oder andere Perle entdecken. Das Englisch ist einfach geschrieben und für jeden Kletterer mit mittelprächtigen Sprachkenntnissen problemlos verständlich. Darüberhinaus gibt eine symbolhaltige Übersicht zu jedem Gebiet Auskunft über die wichtigsten Daten wie Schwierigkeitsverteilung der Routen, Routencharakter, Wandhöhe und Felsexposition. Aus dieser Reihe sind ausserdem erschienen: Rock-Climbing-Atlas Greece & The middle East (Griechenland, Türkei, Syrien, Jordanien...) Rock-Climbing-Atlas Souteast Europe (Balkan, Rumänien, Bulgarien...)

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung