Home » Bergtouren » Tourenbedingungen

Klettern am Zehnerstein

31. 07. 2022 | Tourenverhältnisse Sommer Chiemgauer Alpen
von Markus Stadler

Perfekte Bedingungen in dem tollen Klettergebiet oberhalb von Inzell

Immer wieder eine Reise und den langen Aufstieg wert ist der Zehnerstein. Die Routen sind einfach sensationell gut, gleiches gilt für die Aussicht auf den Talkessel von Inzell bis hinaus zum Chiemsee. In letzter Zeit wurden zahlreiche Routen neu eingebohrt und weisen jetzt ziemlich viele Haken auf, man sollte also je nach Route mindestens 15-16 Expressen mir raufnehmen. Es gibt auch ein paar neue Routen ganz links um Eck auf der Nordseite und eine ganz leichte Einsteigerroute im Hauptsektor ganz rechts (20 m, 4-)

Kohleralm

Kohleralm

Die letzten Meter des Zustiegs

Die letzten Meter des Zustiegs

Kurz vor dem 1. Stand von Gundis Baumhäusl

Kurz vor dem 1. Stand von Gundis Baumhäusl

Ordnung ist das A und O am Stand, besonders bei einer Dreierseilschaft

Ordnung ist das A und O am Stand, besonders bei einer Dreierseilschaft

Steile Routen mit herrlichem Ausblick

Steile Routen mit herrlichem Ausblick

Die Route "Wie die Zeit vergeht" (7+/8-) gehört zu den besten am Zehnerstoa

Die Route "Wie die Zeit vergeht" (7+/8-) gehört zu den besten am Zehnerstoa

Ganz rechts gibts eine neue Route, bei der zum Ausklettern die Armmuskeln nochmal entspannen können

Ganz rechts gibts eine neue Route, bei der zum Ausklettern die Armmuskeln nochmal entspannen können

Kathrin freut sich über die großen Griffe

Kathrin freut sich über die großen Griffe

Am Umlenker von Aller Anfang (5+)

Am Umlenker von Aller Anfang (5+)

Die Blaubeeren sind auch schon reif und tragen heuer viele Früchte

Die Blaubeeren sind auch schon reif und tragen heuer viele Früchte

© Markus Stadler 1999 - 2022 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox - Wissensplattform für Lawinensicherheit
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung