Home » Klettern » Infos zum Klettern » Tourenbedingungen

Sportklettern Burgauer Wand - Chiemgau

2. 06. 2019 | Tourenbedingungen Fels Chiemgauer Alpen
von Markus Stadler

Viel Betrieb und einige nasse Stellen

Nachdem für heute sehr warme Temperaturen zu erwarten waren und im Kaiser noch sehr viel Schnee liegt, haben wir uns für diese schattige Sportkletterwand entschieden. Gestern am Kaltwasserl war es nach den starken Regenfällen von Wochenmitte schattseitig noch sehr nass, für die Burgauer Wand hofften wir auf etwas bessere Bedingungen. Tatsächlich war es deutlich besser - größere Nasse Stellen gab es zum Beispiel im "Wa!" und "Dumme Frösche..." oder "Master & Slave". Ansonsten waren die meisten Touren trocken oder hatten nur einzelne nasse Griffe wie "Durch die Äste...". Insgesamt war - für diese Wand - heute sehr viel los, so ca. 8-10 Seilschaften.

Laura in "Racers Edge (7)"

Laura in "Racers Edge (7)"

Stefan klettert "Sheriff Donnerknall" (7b+)

Stefan klettert "Sheriff Donnerknall" (7b+)

Der Baum von "Durch die Äste nur der Bäste" gilt auch als Tritt

Der Baum von "Durch die Äste nur der Bäste" gilt auch als Tritt

Relativ viel los an der Burgauer Wand

Relativ viel los an der Burgauer Wand

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung