Home » Klettern

Kategorien: Klettergebiet Bayerische Alpen Bayerische Voralpen

Klammalm-Wand - Kletterfels im Wildbarrengebiet

Klettergarten Klammalmwand oberhalb von Oberaudorf. Lage, Anreise, Kletterführer und Routeninformationen, sowie Updates für das Gebiet zur letzten Auflage des Kletterführer Bayerische Alpen Band 2 (Out of Rosenheim und Kufstein), in dem die Felswand beschrieben wird.

Kompakter rauher Fels im Ameisenbär an der Klammalmwand

Kleines, ruhiges Wandl beim Bichlersee oberhalb von Oberaudorf

Dieses kleine versteckte Felswandl hat Franz Parzefall vor einigen Jahren entdeckt und einige Routen eingerichtet. Der Fels ist fest und sehr rau, allerdings häufig recht botanisch verziert. Es gibt sicherlich lohnendere Felsen, aber um sich mal ein paar Stunden zu vergnügen reichts allemal, vor allem existieren auch zwei drei einfachere Routen. Ein Satz Klemmkeile sollte evtl. dabei sein, ansonsten ist es vernünftiger sich die meisten Routen als Toprope einzuhängen. Der Erschliesser bittet drum, keine weiteren Bohrhaken zu setzen, da das Keilelegen dort weiter erforderlich sein soll - komplett eingebohrte Klettergärten gibts ja sonst auch genug.

Anfahrt

Mit dem Auto von Oberaudorf (Inntal) Richtung Sudelfeld und nach der ersten Steigung rechts auf schmaler Bergstraße zum Berggasthof Bichlersee. Am Wanderparkplatz nach (!!!) der Wirtschaft parken.

Zustieg

Vom Parkplatz auf dem Forstweg in Richtung Hohe Asten. Nach etwa 30 Minuten, kurz nach einer Kuppe, kommt rechts der Straße eine Felswand, am Wandfuß nach rechts aufwärts zu den Routen.

Kletterrouten

Insgesamt gibt es gut 10 Linien, die geklettert werden können. Der Schwierigkeitsbereich dieser Wand liegt zwischen 4 und 7. Weitere, nicht mehr ganz aktuelle Infos zu den Routen finden sich auf der Homepage von Franz Parzefall.

Kletterführer

Der Kletterführer Bayerische Alpen, Band 2 beschreibt die Klammalmwand ausführlich. Wer einen Fehler entdeckt oder eine neue Route begangen oder eingebohrt hat, ein Projekt klettern konnte oder einen anderen Hinweis für den Autor oder die Leser des Buches hat, schickt mir am besten eine E-Mail. Diese Neuigkeiten, Korrekturen und sonstige Infos die im Führer keinen Platz hatten, werden im Folgenden beschrieben.

Updates, Berichtigungen und Ergänzungen

Der Kletterführer gibt den aktuellen Stand wieder.

© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung