Home » Skitouren » Tourenplanung & Infos » Schneeverhältnisse

Roteck vom Kreuzbergpass - Karnische Alpen

12. 02. 2023 | Tourenverhältnisse Karnischer Hauptkamm
von
Skitourenstützpunkt Langtaufererhof in Südtirol

Wechselhafte Schneequalität auf der Südseite des Karnischen Hauptkamms

Auf dem Weg nach Sappada haben wir am Kreuzbergpass eine Pause eingelegt und sind aufs Roteck gestiegen. Die Schneelage ist hier ausreichend, am Pass auf 1600 m liegt ca. ein halbe Meter Altschnee. Die Fahrstraße zur Nemesalm ist als Winterwanderweg/Rodelbahn präpariert und läuft in der Abfahrt meist gut - einige flache Gegenanstiege muss man skaten, den einzigen längeren Gegenanstieg haben wir die Ski 5 Minuten hinaufgetragen. Der Aufstieg zum Gipfel über den Südostrücken und Südrücken ist nach oben hin recht abgeblasen, man kann sich aber über die Schneeflecken hochpuzzlen. Die Abfahrt nach Norden hat bis in die Scharte üble Windgangeln. Anschließend sind wir nach Westen abgefahren, wo der Schnee überraschend gut war - allerdings braucht es einen Blick für die pulvrigen Bereiche zwischen den windgedeckelten Abschnitten. In den steilen Südhängen gab es dann schon tiefen Pappschnee.

Start am Kreuzbergpass oberhalb von Sexten

Start am Kreuzbergpass oberhalb von Sexten

Alpe Nemes

Alpe Nemes

Aufstieg über den Südostrücken

Aufstieg über den Südostrücken

Abgeblasenes Gipfelplateau

Abgeblasenes Gipfelplateau

Skurrile Windskulpturen in der Scharte nördlich des Gipfels

Skurrile Windskulpturen in der Scharte nördlich des Gipfels

Schöne Abfahrtshänge nach Westen

Schöne Abfahrtshänge nach Westen

© Markus Stadler 1999 - 2023 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox Safety Lab Snow
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung