Home » Skitouren » Tourenplanung & Infos » Schneeverhältnisse

Schneelage Sudelfeld, Vogelsang

9. 01. 2021 | Tourenverhältnisse Bayerische Voralpen
von Markus Stadler

Weiterhin magere Schneelage - Skipisten teilweise gewalzt, Lifte außer Betrieb.

Nachdem hierzulande weiterhin keine Skitouren im Gelände machbar sind, bin ich mit meiner größeren Tochter nochmal zum Sudelfeld und  auf den Vogelsang.

Die Skilifte sind aufgrund der Corona-Maßnahmen weiterhin geschlossen, nur vorne am Waldkopf trainieren einige Wettkampfathleten und es fährt ein Sessellift, der aber nicht für die Allgemeinheit geöffnet ist. Der Parkplatz Grafenherberge ist etwa zur Hälfte gefüllt - von Massenaufläufen wie in der Presse berichtet ist weit und breit nix zu sehen.

Die Schneelage ist weiterhin sehr dünn. Entlang der Skipiste kann man aber problemlos aufsteigen und wieder abfahren. Im Gelände hingegen liegt noch sehr wenig Schnee. Diesmal sind wir auch zu Fuß zum Gipfel aufgestiegen, weil der letzte Hang schon sehr steinig ist und nur für gute Skifahrer mit entsprechend geschultem Blick für Steine einigermaßen schadlos abrutschbar wäre.

Persönlicher CO2-Fußabdruck der Anreise: 6,6 kg

Aufstieg zum Sudelfeldkopf

Aufstieg zum Sudelfeldkopf

Gipfelanstieg zu Fuß auf den Vogelsang

Gipfelanstieg zu Fuß auf den Vogelsang

© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung