Home » Skitouren

Kategorien: Skitouren-G'schichten Walliser Alpen

Wallis 2001 - Monte-Rosa-Hütte, Zermatt

Tourenbericht einer Skihochtourenwoche im Wallis. Letzter Tag mit Abfahrt von der Monte-Rosa-Hütte nach Zermatt und Heimreise.

8.Tag der Skihochtourenwoche im Wallis - Samstag 28.4.01

Übers Matterhorn ziehen bereits wieder Wolken herein

Mir ist klar, dass ich mir die Tour auf den Castor schenken kann nach dieser schlaflosen Nacht. Hannes hat nach dem gestrigen Tag ebenfalls beschlossen, auf der Hütte zu bleiben. Doch daraus wird nichts. Es stellt sich heraus, dass auch der Rest der Mannschaft nicht mehr besonders motiviert ist. Also beschließen wir, schon heute ins Tal abzufahren. Es ziehen eh schon wieder die ersten Wolken herum. Noch einmal kommen wir an grandiosen Gletscherbrüchen vorbei. Der Schnee ist hartgefroren, so dass wir auch auf den Flachstücken nicht schieben müssen. Dafür ist unten Tragen angesagt. Nach ein paar letzten Blicken zurück in den Winter stapfen wir durch eine grüne Frühlingslandschaft hinunter nach Zermatt, wo wir auf Heerscharen unterschiedlichster Touristen treffen. Ein echter Kontrast! Auf der Heimfahrt darf natürlich die obligatorische Röstieinkehr nicht fehlen, doch dann locken endgültig eine warme Dusche und so richtig saubere Klamotten.

Es war eine super Woche, in der uns Markus mal wieder souverän überall hinauf- und auch wieder hinuntergeführt hat und wir sind natürlich schon am Überlegen, wos nächstes Jahr hingehen soll. Aber das wird noch nicht verraten.

Übersicht des Tourenberichts

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung