Markus Stadler

Berchtesgaden - Reiteralm > Wartstein > Nordwand


Harry Potter

Bew. E-Grad Zeit Länge Wandh. Expos. Sterne Begehungen
6- E1+ 3 - 4 h 330 m 250 m N

Charakter

Schöne gut abgesicherte Genusstour, allerdings mit eher alpinem Charakter! , Häufig sehr rauh.

Erstbegeher

Wolfgang Riedl und Stefan Helminger 1981. Saniert und mit einem neuen Einstieg versehen von Fritz Amann, Josef Brüderl und Wolfgang Riedl im Juli 2001 (linker Einstieg Juli 2002).

Schwierigkeit

6- (mehrere Stellen), meist 5 und 4 (links vom Einstieg Variante 7+)

Absicherung

Gut mit Bohrhaken abgesichert.

Ausrüstung

12 Expressschlingen

Zustieg
Einstieg
Routenverlauf

Die Route verläuft durch das 4. Verschneidungssystem links von der Wartsteinkante.

Abstieg

10 m zur Seilbahn queren auf ein Weglein. Nach links abwärts zur Seilbahnstütze. Hier nach rechts auf den Weg, der zur Seilbahnstation führt. Von hier über das seilversicherte Wartsteinband ins Kar hinab (½ Std.).

Stützpunkt
Hinweise
Informationsquelle

Infos nach Amann/Brüderl


Topo


Wandbild

Derzeit kein Wandbild verfügbar.


Weitere Fotos von der Route

Keine Bilder vorhanden




Sonstiges

PDF-Datei PDF PDF-Datei erstellen
Externer Link

Ausführliches Infoblatt mit Wandbild und Topo auf der Website von Josef Brüderl und Fritz Amann