Home » Klettern » Alpinklettern » Wilder Kaiser » Kletterführer

Aktueller Topo-Kletterführer

Wilder Kaiser Kletterführer
23.05.2017 - Kategorien: Panico-Alpinverlag Alpinklettern Markus Stadler Alpinkletterführer Kaisergebirge

Kletterführer Wilder Kaiser von Markus Stadler mit allen gängigen Kletterrouten im Kaisergebirge - erschienen im Panico Alpinverlag. [weiter...]


Ältere Auflagen

Kletterführer Wilder Kaiser Band 2

Kletterführer Wilder Kaiser, Band 2 für die Routen der Schwierigkeitsgrade 6 - 10 von Markus Stadler - erschienen im Panico Alpinverlag.[weiter...]


Kletterführer Wilder Kaiser Band 1

Kletterführer Wilder Kaiser, Band 1 von Markus Stadler - erschienen im Panico Alpinverlag. [weiter...]


Alpenvereinsführer

Alpenvereinsführer Kaisergebirge extrem

Der Alpenvereinsführer Kaisergebirge extrem beschreibt die meisten Kletterrouten im Wilden Kaiser die bis zum Jahr 2000 existierten.[weiter...]


Alpenvereinsführer Kaisergebirge alpin

Beschreibung und ausführliche Rezension des Alpenvereinsführers Kaisergebirge Alpin von Horst Höfler und Jan Piepenstock aus dem Bergverlag Rother.[weiter...]


Sonstige Kletterführer

Klettern am Stripsenjoch (Adi Stocker, Peter Brandstätter), 1. Auflage 2002. Sehr schöner, kleiner Führer über die Baseclimbs an Totenkirchl und Fleischbank-Nordseite. Die detailreichen Topos von Adi werden durch Peter's interessanten Texte mit vielen Hintergrundinformationen bereichert.  Der Führer ist am Stripsenjochhaus erhältlich.

Klettern über der Ackerlhütte (Adi Stocker, Peter Brandstätter), 1. Auflage 2000
Sehr übersichtlicher und mit Adi's sehr guten Topos ausgestatteter Führer, in dem allerdings nur die Routen zwischen Hochgrubachspitze und Maukspitze enthalten sind. Darüberhinaus gibts viele interessante Geschichten, Details und Bilder, die ein wirklich lesenswertes Büchlein ergeben. Restexemplare des Führers gibts direkt beim Herausgeber unter kitzbuehel@sektion.alpenverein.at

Wilde Kaiser Topos (Wolfgang Müller) 2. Auflage 1988 (vergriffen)
Die erste Auflage 1985 (Untertitel "Kaiserbibel") beschrieb damals aktuell und sehr detailliert die wichtigsten Anstiege in der Steinernen Rinne, sowie einige ausgewählte Kaisertouren an anderen Wänden. Bereits in dieser Ausgabe erschienen alle Routen mit Topo, die 2. Auflage 1988 wurde um die aktuellsten Neutouren erweitert, nach dem Verkauf des letzten Exemplars allerdings nicht mehr neu aufgelegt.

Weitere Bücher zum Kaisergebirge

Bildband Kaisergebirge

Bildband Kaisergebirge von Andrea und Andreas Strauß und Markus Stadler aus dem Bergverlag Rother.[weiter...]


Wilder Kaiser - Alpingeschichte und Reisekultur

Das Buch von Gebhard Bendler stellt die alpinistische Entdeckung und Erschließung sowie die touristische Entwicklung der Region um den Wilden Kaiser dar.[weiter...]


Wilder Kaiser Klettergeschichte. Geschichten vom Klettern (Horst Höfler, Pit Schubert), 224 Seiten; As Verlag, Zürich 2003
Tolles Buch das jedem Kaiserliebhaber nur ans Herz gelegt werden kann. Jetzt bestellen bei Amazon

Wanderführer Rund um den Wilden Kaiser (Sepp Brandl), 128 Seiten; Bergverlag Rother 1998
Schön aufgemachtes Büchlein, das dem Wanderer die wichtigsten und interessantesten Ziele, Übergänge und Höhenwege im und um das Kaisergebirge vorstellt. Hier könnt Ihr überAmazon bestellen.

Karten

Alpenvereinskarte Nr. 8, Kaisergebirge; Maßstab 1:25.000
Derzeit die beste der erhältlichen topografischen Karten vom Kaiser mit eingezeichneten Wegen und Skirouten. Erhältlich ist die Karte im Buchhandel oder beim DAV-Service

Freytag & Berndt Wanderkarte Maßstab 1:50.000
Hier bestellen bei Amazon

Kompaß Wanderkarte Maßstab 1:50.000
Hier bestellen bei Amazon

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung